Rundweg im Wald von Warndt im Saarland in der Nähe des Warndtweihers

Gut ausgeschilderter Weg im Wald von Warndt (Saarland), wenige Kilometer von Creutzwald entfernt. Sie gehen auf dem Hugenottenwanderweg, der über diesen deutschen Teil verläuft.

Bei den Wegen handelt es sich um Schiefer und abwechselnd Sand, dann gibt es eine Fortstraße sowie Wege mit mehr Kieselsteinen (kleiner Schotter). Sie gehen außerdem auf einem Teil des Nordicparks.

Die Wege verlaufen immer senkrecht zueinander, man kann sich also nicht verirren.

Technisches Datenblatt
Nr.17438902
Eine Wanderung Völklingen erstellt am 24.11.2021 von Andrea Wurth. MAJ : 15.12.2021
Dauer Durchschnittliche Dauer: 4h00[?]
Länge Länge: 12.91km
Positive Höhenmeter Positive Höhenmeter: 111m
Negative Höhenmeter Negative Höhenmeter: 132m
Höchster Punkt Höchster Punkt: 276m
Niedrigster Punkt Niedrigster Punkt: 212m
Mittel (T2) Schwierigkeitsgrad: Mittel (T2)
Zurück zum Start Zurück zum Start: Ja
Zu Fuβ Zu Fuβ
Gemeinde Gemeinde : Völklingen
Start Start : N 49.218065° / E 6.749998°
Herunterladen: -

Beschreibung der Wandertour

Stellen Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz des Warndtweihers ab, wo es einen Gasthof mit einer schönen geschützten Terrasse mit Blick auf den Weiher gibt, und wo man sehr gut essen kann.

(D/A) Der Weg verläuft auf dem Hugenottenwanderweg am Weiher entlang (dargestellt durch eine blaue Raute) und führt zu einer Wegkreuzung.

(1) Gehen Sie auf die Forststraße links, etwas weiter entfernt überqueren Sie die Landstraße (achten Sie auf Autos und Motorräder), dann gehen Sie weiter und gelangen erneut in den Wald bis zu einer Bank, auf der Sie sich einen Moment lang ausruhen können.

(2) Nehmen Sie den Weg zu Ihrer Linken in Richtung des Schilds mit der Aufschrift "Warndtweiher".

(3) An der Kreuzung gehen Sie in Richtung "Nordicwalking Park" und lassen die anderen Wege auf jeder Seite außer Acht.

(4) An der Kreuzung biegen Sie links ab und folgen dem Weg bis zur nächsten Kreuzung, an der Sie sich ausruhen und auf einer Bank in der Nähe einer kleinen Straße stärken können, die zum Warndtweiher (Ausgangspunkt) in Richtung Südwesten und Richtung Nordosten nach Differten führt.

(5) Sie überqueren eine Forststraße, auf der Bank können Sie sich ausruhen. Wenn Sie auf dieser Straße links abbiegen, gelangen Sie wieder zum Parkplatz des Warndtweihers und rechts kommen Sie in den Ort Differten. Sie folgen dem geraden Weg Richtung Nordwesten bis zur Landstraße oder anders gesagt, Sie gehen geradeaus bis zur Kreuzung dieser Forststraße.

(6) Überqueren Sie diese (bitte stets auf die Autos achten!) und folgen Sie ihr etwa 200 m. Wenn Sie dem Weg Nr. 2 folgen (weißes Schild auf blauem Grund an den Bäumen), kommen Sie wieder in den Wald. Lassen Sie einen Weg rechts liegen und gehen Sie weiter geradeaus bis zur nächsten Kreuzung, um zu einer sternförmigen Kreuzung zu gelangen.

(7) Biegen Sie links ab, lassen Sie einen kleinen Weg links liegen und anschließend einen anderen sofort rechts und gelangen Sie erneut zu einer Kreuzung.

(8) Biegen Sie links ab und gehen Sie dann geradeaus am Weiher entlang bis zum Ausgangspunkt(D/A).

Waypoints:
D/A : km 0 - alt. 252m
1 : km 1.85 - alt. 257m - Links in die Forststraße einbiegen
2 : km 4.31 - alt. 258m - Links auf dem Weg
3 : km 5.75 - alt. 212m
4 : km 6.41 - alt. 240m - Kreuzung links
5 : km 7.92 - alt. 269m - Forststraße geradeaus
6 : km 9.22 - alt. 276m - Rechts auf die Landstraße
7 : km 10.65 - alt. 263m - Links zur sternförmigen Kreuzung
8 : km 11.68 - alt. 240m - Links
D/A : km 12.91 - alt. 226m

Nützliche Informationen

Es gibt weder eine Wasserstelle, noch einen Unterstand. Gasthof am Startpunkt (sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis) - Bankkarten werden erst ab EUR 40,00 akzeptiert. Genießen Sie ein gutes deutsches Weizenbier... Sie haben es sich verdient!

Vor der Sonne geschützt und angenehm kühl. Sehr gut ausgeschildert und ein schönes Beispiel für Umweltschutz und Sicherheit. Die Wälder und Wege sind in einem hervorragenden Zustand.

Viele deutsche und französische Spaziergänger und Radfahrer. Sie erhalten problemlos Auskunft.

Bitte sei bei einer Wanderung immer vorsichtig und vorausschauend. Visorando und der Autor dieser Wanderung können im Falle von Unfällen, die auf der Tour passieren, nicht verantwortlich gemacht werden.

Während der Wanderung oder in der Nähe

Sehr unterschiedliche Baumarten, viele Kiefern und Tannen. Interessante Flora und Fauna, Sie können auf Rehe, Wildschweine, Reiher und Teichhühner auf dem Weiher treffen sowie auf Frösche und Kröten sowie schöne Karpfen, die unter den Seerosen unterhalb der Oberfläche schwimmen.,

Die Wanderung können Sie auch ausdehnen oder wiederkommen, denn dieser Wald ist riesig!

Andere Wandertouren in dem Gebiet

Wanderer
Länge 15.25km Positive Höhenmeter +429m Negative Höhenmeter -428m Dauer 5h35 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Mettlach - Merzig-Wadern (Landkreis)

Eine Wanderung, die Sie in eine der schönsten Ecken des Saarlandes führt: der Saarland Rundwanderweg

Für mehr Wandertouren, benutze unsere Suchmaschine.

Die Beschreibungen und GPX-Daten bleiben Eigentum des Autors. Bitte nichts ohne seine/ ihre Genehmigung kopieren.