Finden eine Wanderung Rhin (fleuve)

weitere Kriterien

Wanderungen Rhin (fleuve)

Le Rhin est un fleuve d'Europe centrale et de l'Ouest, . Il est la colonne vertébrale de l'Europe rhénane, l’espace économique le plus dynamique d’Europe et l’un des grands lieux de puissance du monde.

Le Rhin prend sa source dans les Alpes suisses aux Grisons, au sud du col de l'Oberalp dans la vallée du Rhin antérieur.

Le Rhin a donné son nom à deux départements français, le Haut-Rhin et le Bas-Rhin (seul département à avoir conservé le qualificatif "bas" dans son nom. Dans le Haut-Rhin, sur 50 km entre le barrage de "Kembs" à Village-Neuf et Vogelgrün, le Rhin réduit à un chenal unique et ayant perdu plus de 90% de son débit détourné par le Grand Canal d'Alsace, est devenu le "Vieux Rhin".

Son cours a une longueur de 1233 km (dont 188 sur le territoire Français)

Lien Wikipédia

Wanderer
Länge 3.2km Positive Höhenmeter +60m Negative Höhenmeter -64m Dauer 1h05 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Dachsen - Canton of Zürich

Die Rheinfälle sind Wasserfälle zwischen Neuhausen (rechtes Ufer) und Flurlingen (linkes Ufer) in der Schweiz, unterhalb von Schaffhausen. Sie gehören mit einer Höhe von 23 m und einer Breite von 150 m zu den größten Europas. Wenn der Rhein seine durchschnittliche Fließgeschwindigkeit hat, stürzen 750 m3/s Wasser über die Felsen.

Zu Fuβ Die Quelle des Rheins ( Download : )
Wanderer
Länge 10.13km Positive Höhenmeter +796m Negative Höhenmeter -804m Dauer 5h10 Schwierig (T3) Schwierig (T3)
Start Start ab Tujetsch - Grisons

Wollen Sie die Quelle des Rheins entdecken, dann sind Sie bei dieser Wanderung genau richtig mit dem Aufstieg zum Pazolastock (2739 m), der Badushütte (2502 m) und dem See Toma, die offizielle Quelle des Flusses, Lai da Tuma oder Tomasee genannt.
Lesen Sie auf jeden Fall das Kapitel mit den Praktischen Infos.

Zu Fuβ Der Auenwald von Freistett ( Download : )
Wanderer
Länge 8.98km Positive Höhenmeter +10m Negative Höhenmeter -10m Dauer 2h35 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Ortenaukreis (Landkreis)

Kleine Wanderung in den Resten eines Auenwaldes in der Rheinebene. Zahlreiche Teiche und eine üppige Fauna.

Wanderer
Länge 16.02km Positive Höhenmeter +10m Negative Höhenmeter -10m Dauer 4h35 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Rheinau (Ortenaukreis (Landkreis)) - Ortenaukreis (Landkreis)

Eine Wanderung im Naturschutzgebiet Taubergießen, auf der deutschen Seite von Rhinau aus, am Ufer des Altrheins entlang mit Blick auf die Insel von Rhinau und einem kleinen Abstecher zum Europa-Park Rust.
Es handelt sich um ein tausend Hektar großes Naturschutzgebiet der französischen Gemeinde Rhinau auf deutschem Boden (650 ha Wald und 350 ha Wiesen oder Felder). Ich hatte das Glück, Rehe, Schwäne und Reiher zu sehen.

Wanderer
Länge 9.39km Positive Höhenmeter +56m Negative Höhenmeter -60m Dauer 2h50 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Rheinfelden (Baden) - Lörrach (Landkreis)

1805 errichten Napoleon und Friedrich I. von Österreich die Grenze auf dem Rhein. Rheinfelden wurde zu Rheinfelden (Baden), eine deutsche Industriestadt und Rheinfelden (Aargau), Thermalstadt in der Schweiz.
Der Weg führt am deutschen Ufer entlang, das mit Aussichtsplattformen und Bänken ausgestattet ist, bis zum Wasserkraftwerk und dann am bewaldeten Schweizer Ufer entlang. Die Rückkehr erfolgt über die kleine historische Stadt mit ihrer alten Brücke.

Wanderer
Länge 10.94km Positive Höhenmeter +15m Negative Höhenmeter -15m Dauer 3h10 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Weil am Rhein - Lörrach (Landkreis)

Das großangelegte Renaturierungsprojekt der Rheininsel, das 2013 begann, geht langsam zu Ende. Es entstand ein neuer Fluß, der Kleine Rhein zwischen dem Rheinseitenkanal und dem Altrhein. Der Wasser- und Landbereich drum herum ist völlig verändert und ermöglicht die Rückkehr oder den Erhalt zahlreicher Tier- und Pflanzenarten.
Es handelt sich somit um Natur im vollen Wandel, die als Rahmen für diesen Spaziergang dient, wo sich alles sehr zu Gunsten der Artenvielfalt verändert.

Wanderer
Länge 10.44km Positive Höhenmeter +153m Negative Höhenmeter -153m Dauer 3h25 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Efringen-Kirchen - Lörrach (Landkreis)

Start und Ziel unter dem Isteiner Klotz mit seiner in den Fels gebauten Kapelle. Wir folgen dem Rhein bis zu den Isteiner Schwellen (durch Erosion freigelegte Felsformation) und wandern dann durch das Dorf Efringen-Kirchen mit seinen Weinbergen bis zum Gipfel des Isteiner Klotzes.