Wanderung suchen : Jura mountains

weitere Kriterien

Wanderungen Jura mountains

Wanderer
Cirque von Baume-les-Messieurs
Länge 10.72km Positive Höhenmeter +468m Negative Höhenmeter -461m Dauer 4h25 Mittel Mittel
Start Start ab Baume-les-Messieurs - 39 - Jura

Entdecken Sie eine der schönsten Naturlandschaften der Region Franche-Comté und eines der schönsten Dörfer.

Wanderer
Cascades du Hérisson (Wasserfälle)
Länge 12.11km Positive Höhenmeter +329m Negative Höhenmeter -336m Dauer 4h25 Mittel Mittel
Start Start ab La Chaux-du-Dombief - 39 - Jura

Die Tour beginnt mit dem Abstieg entlang des Hérisson, dieses kleinen Wasserlaufs, der an mehreren Wasserfällen vorbeiführt und dann erfolgt der Rückweg durch Bonlieu über den Aussichtspunkt Dame Blanche, von dem aus man einen Blick auf die Seen von Val und Chambly und das Tal des Hérisson genießen kann.

Wanderer
Die Vier-Seen-Tour im frz. Jura
Länge 11.52km Positive Höhenmeter +183m Negative Höhenmeter -174m Dauer 3h50 Einfach Einfach
Start Start ab Le Frasnois - 39 - Jura

Eine Wanderung, die man eher im Herbst machen sollte, da sich die tollen Farben des Indian Sommers auf den Seen spiegeln.

Wandern Schleife rund um La Dole ( Download : )
Wanderer
Länge 15.87km Positive Höhenmeter +911m Negative Höhenmeter -910m Dauer 7h10 Mittel Mittel
Start Start ab Saint-Cergue - Vaud

Schleife vom Ort Saint-Cergue nach La Dole, 1677 m, zweithöchster Gipfel des Schweizer Jura. Aufstieg über den Gipfel Sommet de la Barillette und den Col de Porte. Abstieg über das Chalet de la Dole und die Schlucht Combe de Le Vuarne.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten um die Schleife abzukürzen, die ihrerseits aus drei Schleifen besteht. Die Wanderung kann im Sommer oder im Winter mit Schneeschuhe gemacht werden.

Wandern Sainte-Croix - Vallorbe ( Download : )
Wanderer
Länge 23.2km Positive Höhenmeter +622m Negative Höhenmeter -951m Dauer 8h25 Schwer Schwer
Start Start ab Sainte-Croix (Canton de Vaud) - Vaud

Bei dieser dritten Etappe ist der Suchet das Hauptziel. Sie können den Panoramaausblick auf den Lac de Neuchâtel unter Ihnen genießen. Außerdem sind Sie in unmittelbarer Nähe der französisch-schweizerischen Grenze. In Vallorbe werden Sie das alte Handwerk der Eisenbahn vorfinden.

Wanderer
Länge 15.47km Positive Höhenmeter +597m Negative Höhenmeter -600m Dauer 6h05 Mittel Mittel
Start Start ab Saint-Cergue - Vaud

Kleine Wanderung in wilder Natur über Wiesen, durch Wälder und Steinfelder mit schönen Schluchten und Blick auf die Alpen. Das Highlight dieser Wanderung ist sicherlich der Creux du Croue, ein tiefer und schöner Talkessel.

Wanderer
Länge 13.18km Positive Höhenmeter +726m Negative Höhenmeter -469m Dauer 5h50 Mittel Mittel
Start Start ab Vallorbe - Vaud

Bei dieser vierten Etappe erreichen Sie nach einer guten Stunde Gehzeit den höchsten Punkt dieses Tages: den Dent de Vaulion. Unterhalb sehen Sie die Seen Lac de Joux und Lac de Brenet. Das Wasser dieser beiden Seen verläuft unterirdisch und formt die Karsthöhle des Orbe in der Nähe von Vallorbe. Bei klarem Wetter kann man bis zu acht Seen erkennen.

Schneeschuhwandern Les Aiguilles de Baulmes ( Download : )
Wanderer
Länge 11.26km Positive Höhenmeter +474m Negative Höhenmeter -484m Dauer 5 Std. Mittel Mittel
Start Start ab Sainte-Croix (Canton de Vaud) - Vaud

Rundwanderung, die dem Kamm Crête des Aiguilles de Baulmes folgt. Herrlicher Ausblick auf die gesamten Alpen, die in unmittelbarer Nähe zu sein scheinen und an beiden Enden auf einige Gipfel des Jura. Es ist nicht garantiert, dass auf der gesamten Strecke den Wegen gefolgt werden kann.

Wanderer
Länge 14.65km Positive Höhenmeter +629m Negative Höhenmeter -631m Dauer 6h00 Mittel Mittel
Start Start ab Sainte-Croix (Canton de Vaud) - Vaud

Schöne Wanderung zwischen Wald und Weiden mit schönen Ausblicken unter anderem vom Chasseron aus (1606 m) mit Rundumblick auf die französische Seite und auch die Schweizer Seite mit den welschschweizerischen Seen Neuchâtel und Genfer See.
Je nach Witterungsbedingungen kann man die Berner Alpen, die Waadtländer Alpen und die französischen Alpen sehen.

Wanderer
Länge 7.87km Positive Höhenmeter +333m Negative Höhenmeter -333m Dauer 3 Std. Mittel Mittel
Start Start ab Provence - Vaud

Erkundung einer mysthischen Winterlandschaft bei einer Dreieckswanderung.

Wandern Les Rochats - Sainte-Croix ( Download : )
Wanderer
Länge 18.39km Positive Höhenmeter +678m Negative Höhenmeter -744m Dauer 7h10 Mittel Mittel
Start Start ab Provence - Vaud

Ziel dieser zweiten Etappe ist der Aufstieg zum Chasseron. Von dieser Felsenklippe aus haben Sie einen uneinnehmbaren Blick auf den See von Neuchâtel und etwas weiter im Süden den Genfer See. Außerdem können Sie den Ausblick auf zahlreiche Alpengipfel in der Ferne genießen, die am Horizont zu erkennen sind.

Wandern Gorges de l'Orbe ( Download : )
Wanderer
Länge 9.42km Positive Höhenmeter +144m Negative Höhenmeter -136m Dauer 3h05 Einfach Einfach
Start Start ab Les Clées - Vaud

Schöner, einfacher Spaziergang am Ufer des Flusses Orbe entlang.

Wanderer
Länge 20.91km Positive Höhenmeter +847m Negative Höhenmeter -418m Dauer 8h25 Schwer Schwer
Start Start ab Le Lieu - Vaud

Bei dieser fünften Etappe erreichen Sie den höchsten Punkt des Schweizer Jura und auch der 6-Tage Strecke, nämlich den Mont Tendre. Von diesem Gipfel aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf das Waadtland, den Genfer See und die Alpen.
Hier sehen Sie auch viele "Trockenmauern", die sich über Kilometer erstrecken. Es handelt sich um Steinmauern, die gebaut wurden, um die Parzellen oder Tiergehege einzugrenzen.

Wanderer
Länge 14.67km Positive Höhenmeter +279m Negative Höhenmeter -276m Dauer 4 Std. Mittel Mittel
Start Start ab Le Chenit - Vaud

Winterliche Wanderung mit Backcountry-Skiern, halb auf der Piste, halb abseits der Piste in abgeschiedener Natur.

Wanderer
Länge 16.99km Positive Höhenmeter +280m Negative Höhenmeter -671m Dauer 5h40 Mittel Mittel
Start Start ab Le Chenit - Vaud

Auf dieser letzten Etappe werden Sie auf dem Crêt de la Neuve (1493 m) auch den Panoramaausblick haben. Sie können auf den Genfer See, auf Genf, die Alpen und sogar den Mont Blanc blicken. Beim Abstieg bietet sich eine Rast an den Ruinen des ehemaligen Kartäuserklosters Couvent d'Oujon an.

Schneeschuhwandern Crêt de la Neuve ( Download : )
Wanderer
Länge 10.73km Positive Höhenmeter +323m Negative Höhenmeter -323m Dauer 4 Std. Mittel Mittel
Start Start ab Le Chenit - Vaud

Wanderung in der Schweiz mit Schneeschuhen, die aber auch problemlos insbesondere im Herbst oder Frühling mit Wanderschuhen gemacht werden kann, um die Schönheiten der Natur zu genießen. Der Col du Marchairuz verbindet das Tal von Joux mit dem Genfer See.

Wanderer
Länge 10.45km Positive Höhenmeter +291m Negative Höhenmeter -290m Dauer 3h50 Mittel Mittel
Start Start ab L'Abbaye - Vaud

Start ist am Bahnhofsparkplatz von Le Pont am Ende des Lac de Joux.
Die Wanderung erfolgt zum Großteil über kleine geteerte Wege. Es gibt eine etwas technischere Passage, die aber für ängstlichere Menschen ausgeschildert und mit einem Kabel gesichert ist.

Schneeschuhwandern Dent de Vaulion ( Download : )
Wanderer
Länge 7.13km Positive Höhenmeter +361m Negative Höhenmeter -362m Dauer 4 Std. Mittel Mittel
Start Start ab L'Abbaye - Vaud

Eine herrliche Schneeschuhwanderung zum Gipfel des Dent de Vaulion mit einem Rundumblick auf die Alpenkette.
Diese Wanderung sollte man wirklich bei schönem Wetter machen, wenn man den außergewöhnlichen Ausblick insbesondere auf die Alpen haben möchte, nicht zu vergessen die drei Seen Genfer See, Lac de Joux und Lac Brenet.

Wanderer
Länge 4.57km Positive Höhenmeter +33m Negative Höhenmeter -33m Dauer 1h25 Einfach Einfach
Start Start ab L'Abbaye - Vaud

Diese Rundtour um den See Lac Brenet in der Nähe des Lac de Joux ist ruhig, hat keinerlei Schwierigkeitsgrade und ist einen Umweg wert. Er eignet sich für einen Familienausflug selbst mit kleinen Kindern.

Wandern Les Gorges du Nozon ( Download : )
Wanderer
Länge 17.61km Positive Höhenmeter +273m Negative Höhenmeter -266m Dauer 5h50 Mittel Mittel
Start Start ab Croy - Vaud

Sie starten in Croy, folgen dem Nozon, einem reizvollen Fluss, durch Schluchten und dem Wasserfall du Dard. Sie durchqueren den netten Ort La Sarraz mit seiner Burg und gehen dann zur ehemaligen Abtei von Romainmôtier, die Mitte des 5. Jahrhunderts gegründet worden war.

Wandern Les Aiguilles de Baulmes ( Download : )
Wanderer
Länge 12.01km Positive Höhenmeter +548m Negative Höhenmeter -539m Dauer 5h00 Schwer Schwer
Start Start ab Baulmes - Vaud

Über weite, blühende Almwiesen klettern Sie auf die Bergkämme durch den ruhigen Wald Forêt de Bataillards, gehen an steilen Kalkfelsen, den ersten Hängen des Jura entlang, die gezackt sind und Ausblicke auf die Alpen, den Mont Blanc, den Genfer See und den See von Neuchâtel freigeben. Auf der anderen Seite erstreckt sich das Panorama von La Dôle bis nach Chasseral über den Suchet und den Dent de Vaulion.

Wanderer
Länge 14.69km Positive Höhenmeter +798m Negative Höhenmeter -798m Dauer 6h30 Mittel Mittel
Start Start ab Hägendorf - Canton of Solothurn

Der Belchen des Schweizerischen Jura, des elsässicher Belchen (Ballon d'Alsace) und der Belchen im Schwarzwald bilden Gipfel in einem rechtwinkligen Dreieck, mystische Beobachtungspunkte des Sonnenaufgangs in keltischen Zeiten (Belchen kommt von "Belenus", dem keltischen Sonnengott). Diesem außergewöhnlichen Aussichtspunkt nähern wir uns über die Teufelsschlucht mit steilen Felswänden, Wasserfällen, Grotten und Höhlen. Der Rückweg erfolgt über den Militärweg mit Überbleibseln und endet in den typischen Juralandschaften.

Wanderer
Länge 106.31km Positive Höhenmeter +4061m Negative Höhenmeter -3730m Dauer Dauer unbekannt Mittel Mittel
Start Start ab Noiraigue - Canton of Neuchâtel

Diese herrliche Tour führt durch ruhige Wälder, an langen Bergkämmen und schroffen Felsen entlang. Jeder Tag bietet Panoramablicke auf die Alpengipfel oder die Seen von Neuchâtel, Genf, Joux oder aber auf Kuriositäten wie den großen Felsenkessel Creux du Van.

Wandern Noiraigue - Les Rochats ( Download : )
Wanderer
Länge 13.65km Positive Höhenmeter +908m Negative Höhenmeter -477m Dauer 6h30 Mittel Mittel
Start Start ab Noiraigue - Canton of Neuchâtel

Im Verlauf dieser ersten Etappe und nach dem langatmigen Anstieg auf die 14 Umlaufberge, werden Sie mit dem lokalen Naturspektakel, dem Creux du Van belohnt. Diese Schweizerische Version des "Grand Canyon" ist ein großer Felsenkessel mit 1,5 km auf 200 m Höhe. Auf dem Soliat können Sie einen herrlichen Panoramablick auf den See von Neuchâtel genießen.

Wanderer
Länge 8.11km Positive Höhenmeter +547m Negative Höhenmeter -540m Dauer 3h55 Mittel Mittel
Start Start ab Noiraigue - Canton of Neuchâtel

Der Creux du Van ist eine der bekanntesten Felsformationen des Jura. Dieser riesige Felsenkessel mit beeindruckenden vertikalen Felswänden bietet schroffe Landschaften, die im Gegensatz zu den sanften gegenüberliegenden Weidelandschaften stehen. Bei dieser Wanderung erkundet man das Val de Travers. Sehr oft bekommt man dort Steinböcke zu sehen, die sich an Wanderer gewöhnt haben.

Wanderer
Länge 10.68km Positive Höhenmeter +154m Negative Höhenmeter -329m Dauer 3h30 Mittel Mittel
Start Start ab Noiraigue - Canton of Neuchâtel

Wunderschöne Wanderung an der Areuse entlang mit Höhenunterschieden und mehreren Brücken über den Fluss, um aus der Schlucht herauszukommen und einen herrlichen Blick über den See von Neuchâtel und die Alpen zu genießen. Die Rückkehr von dieser Wanderung erfolgt mit dem Zug vom Bahnhof von Bole aus.

Wanderer
Länge 10.28km Positive Höhenmeter +527m Negative Höhenmeter -524m Dauer 4h25 Mittel Mittel
Start Start ab Môtiers - Canton of Neuchâtel

"Gegenüber von meinem Fenster kann ich einen herrlichen Wasserfall sehen, der von oben auf dem Berg über einen Steilhang ins Tal fällt und alles mit einem Getöse, das von weitem zu hören ist, vor allem wenn der Fluss viel Wasser führt" schrieb Rousseau. Dieser Weg zwischen Felsen und Wasser von Wasserfall zu Wasserfall entlang der beeindruckenden und steilen Schluchten, die früher die Angst nährten (poëta vom lateinischen "putidus" bedeudet "entstellt, widerlich), wird Sie verzaubern.

Wandern Crêtes du Chasseral ( Download : )
Wanderer
Länge 17.97km Positive Höhenmeter +503m Negative Höhenmeter -496m Dauer 6h35 Mittel Mittel
Start Start ab Villiers (Canton de Neuchâtel) - Canton of Neuchâtel

Eine schöne Wanderung über die Crêtes du Chasseral, einer der mysthischen Gipfel des Schweizerischen Jura.
Schöne Wanderung auf nördlichem Gebirgskamm. Sehr schöne Aussicht auf die Seen von Biel und Neuchatel.
Der Rückweg erfolgt über eine Schlucht, in der sich Wald und Weiden abwechseln.
Die Strecke ist ausgeschildert.

Wanderer
Länge 14.78km Positive Höhenmeter +785m Negative Höhenmeter -785m Dauer 6h30 Schwer Schwer
Start Start ab Les Planchettes - Canton of Neuchâtel

Eine wunderbare Wanderung um den Lac de Moron und als Krönung der Saut du Doubs und der 27 m lange Wasserfall.

Wandern Schleife im Clos du Doubs ( Download : )
Wanderer
Länge 21km Positive Höhenmeter +686m Negative Höhenmeter -686m Dauer 8h00 Mittel Mittel
Start Start ab Saint-Ursanne - Canton of Jura

Diese Wanderung beginnt in der schönen mittelalterlichen Stadt Saint-Ursanne am Ufer des Doubs. Ich empfehle in der Region Clos du Doubs im Herzen des Schweizerischen Jura zu wandern. Wir gehen zuerst nach oben in die Orte Montenol und Epauvillers. Die Panoramen dort sind herrlich. Dann steigen Sie allmählich zum Doubs ab, der sich durch Weiden und Wälder zieht. Das Geräusch des Wassers, die Glocken der Kühe, die Düfte, die Sie in eine andere Welt versetzen...

Wanderer
Länge 16.55km Positive Höhenmeter +665m Negative Höhenmeter -669m Dauer 6h40 Mittel Mittel
Start Start ab Montmelon - Canton of Jura

Schöne Wanderung im Kanton Jura von La Caquerelle zur Verbindung zwischen dem Tal von Delémont, Ajoie und Clos du Doubs. Ab dem Mont Russelin liegt der Weg zuerst oberhalb des Sorne-Tales und führt dann nach Clos du Doubs. Sie gehen bis zur mittelalterlichen Stadt Saint-Ursanne am ruhigen Doubs entlang, bevor Sie über die Weiden nach La Caquerelle hochsteigen. Es ist eine sehr angenehme Wanderung zwischen Wäldern, Weiden, Wasserläufen und Hügeln mit schönen Aussichtspunkten.

Wanderer
Länge 3.78km Positive Höhenmeter +128m Negative Höhenmeter -124m Dauer 1h25 Einfach Einfach
Start Start ab Saint-Ursanne - Canton of Jura

Sie starten an einem kostenlosen Parkplatz in der Nähe des Ortes und gehen auf Entdeckungsreise der Stadt Saint-Ursanne, die Ufer des Doubs sowie die Hügel ringsum.

Wanderer
Länge 15.31km Positive Höhenmeter +390m Negative Höhenmeter -388m Dauer 5h30 Mittel Mittel
Start Start ab Damvant - Canton of Jura

Wanderung mit Doppelbogen (in Form einer 8) mit einer gemeinsamen Passage durch die Höhlen von Réclère.

Wanderer
Länge 14.14km Positive Höhenmeter +446m Negative Höhenmeter -444m Dauer 5h20 Mittel Mittel
Start Start ab Chevenez - Canton of Jura

Eine schöne Wanderung, die den Vorteil hat, dass sie in der Schweiz stattfindet, wo sonntags keine Jagd stattfindet. Der obere Teil der Strecke liegt auf einem breiten Kamm mit sonnigen Wiesen und einem Rastplatz mit 2 Tischen.
Einige Ausblicke auf der Nordseite der Ebene auf L'Ajoie und die Vogesen im Hintergrund. Und auf der anderen Seite liegt die Region Haut-Doubs und die Hügel des Jura, darunter der bekannte Chasseral.
Und dazwischen die Natur, ein Großteil der Wanderung verläuft im Wald, was bei starker Hitze sehr angenehm ist.

Wanderer
Länge 3.23km Positive Höhenmeter +11m Negative Höhenmeter -11m Dauer 0h55 Einfach Einfach
Start Start ab Saignelégier - Canton of Jura

Auf 1.000 m Höhe liegt der Étang de la Gruère, entstanden in einem Torfgebiet. Dieses außergewöhnliche Milieu, das von der Regierung des Kantons Jura restauriert wurde, ist inzwischen Naturschutzgebiet. In der malerisch-schönen Landschaft der Freiberge bietet dieser Ort eine Auszeit in dem skandinavischen Ambiente des Sees und dessen Ufer. Der Rundweg um den See ist ganz einfach und besteht zum größten Teil aus Holzstegen, auf denen man keinen Matsch zu befürchten hat.

Wanderer
Länge 14.55km Positive Höhenmeter +705m Negative Höhenmeter -706m Dauer 6h10 Mittel Mittel
Start Start ab Le Noirmont - Canton of Jura

Sportliche Wanderung, die man am besten bei trockenem Wetter unternehmen sollte. Es gibt einen regelmäßigen Anstieg sowie einen recht technischen Abstieg durch Unterholz mit Wurzeln und Steinen. Naturliebhaber werden mit dem Doubs-Tal und den Ufern des Doubs belohnt sowie den Aussichtspunkten von den Roches des Sommêtres aus und der Architektur der Kirchen und der Häuser des Ortes Noirmont.

Wanderer
Länge 9.59km Positive Höhenmeter +521m Negative Höhenmeter -516m Dauer 4h15 Mittel Mittel
Start Start ab Le Noirmont - Canton of Jura

Eine Wanderung an einem schönen Herbsttag im Schweizer Jura.
Achtung, auf dem Sentier du Facteur gab es einen Erdrutsch, Sie müssen damit rechnen, dass Sie denselben Weg zurückgehen müssen.

Wandern Bief de Vautenaivre ( Download : )
Wanderer
Länge 11.09km Positive Höhenmeter +293m Negative Höhenmeter -293m Dauer 4h00 Mittel Mittel
Start Start ab Goumois (Canton du Jura) - Canton of Jura

Von Goumois (Schweiz) kommend, parken Sie am Ende des Bief de Vautenaivre neben einem kleinen Rastplatz (mit Grill).

Wanderer
Länge 14.89km Positive Höhenmeter +695m Negative Höhenmeter -699m Dauer 6h15 Mittel Mittel
Start Start ab Bourrignon - Canton of Jura

Eine schöne Wanderung im Kanton Jura mit Start in dem schönen Ort Bourrignon über hoch gelegene Höfe, La Caquerelle an der Kreuzung zwischen dem Tal von Delément, Ajoie und dem Clos du Doubs, dem Col des Rangiers und les Ourdons. So viele Orte mit grandiosen Panoramen auf das Juramassiv, die Alpen und Vogesen. In jeder Jahreszeit sehr angenehm.

Wanderer
Länge 11.66km Positive Höhenmeter +118m Negative Höhenmeter -121m Dauer 3h40 Mittel Mittel
Start Start ab Vernier - Canton of Geneva

Eine friedliche Wanderung, die an beiden Ufern der Rhone entlangführt, bevor sie durch den Wald zum Ausgangspunkt zurückkehrt. Die Durchquerung eines Vogelschutzgebiets entschädigt für einige unvermeidliche Abschnitte auf asphaltierter Straße. Die Waldwege können im Herbst und Winter etwas schlammig und damit rutschig sein. Ein Teil der Waldstrecke in den Bois du Château ist schlecht markiert, aber keine Angst, es ist schwierig, sich zu verlaufen.

Wanderer
Länge 9.02km Positive Höhenmeter +94m Negative Höhenmeter -94m Dauer 2h50 Einfach Einfach
Start Start ab Dardagny - Canton of Geneva

Diese Rundstrecke lässt Sie nur wenige Kilometer von der Stadt auf überraschende Weise in die Natur eintauchen und zwei Wasserläufe des Kantons Genf entdecken.

Wanderer
Länge 8.21km Positive Höhenmeter +152m Negative Höhenmeter -145m Dauer 2h45 Mittel Mittel
Start Start ab Dardagny - Canton of Geneva

Wanderung mit wechselnden Abschnitten im Wald, entlang von Bächen, durch Weinberge und das historische Dorfzentrum von Dardagny.
Die Strecke kann auch mit dem Mountainbike zurückgelegt werden (bis auf einen Teil - ab Punkt (7) : Umgehung über Essertines)

Wanderer
Länge 5.92km Positive Höhenmeter +153m Negative Höhenmeter -153m Dauer 2h10 Einfach Einfach
Start Start ab Chancy - Canton of Geneva

Familienspaziergang im Bois de Chancy (Ge, Schweiz), der an die Rhoneufer führt. Während der Wanderung gibt es hübsche Überraschungen: Bäche, Hängebrücke, Aussichtspunkte auf den Jura und den Vuache etc. Ein idealer Ausflug für heiße Sommertage!

Wanderer
Länge 9.33km Positive Höhenmeter +638m Negative Höhenmeter -631m Dauer 4h30 Mittel Mittel
Start Start ab Reigoldswil - Basel-Landschaft

Angenehme Wanderung ab einem typischen Dorf von Basel-Landschaft. Von Reigoldswil bis Wasserfallen gibt es grüne Hügel, idyllische Wälder, Wasserfälle, blühende Felder, riesige Spielgeräte, Lamas und sogar den höchsten Punkt dieses Schweizer Kantons mit einer herrlichen Aussicht in Richtung der Alpen.

Wanderer
Länge 13.29km Positive Höhenmeter +421m Negative Höhenmeter -420m Dauer 5h00 Mittel Mittel
Start Start ab Roggenburg - Basel-Landschaft

Diese Wanderung verläuft im Schweizer Jura im Kanton Solothurn, direkt an der Grenze zu Frankreich, in der Nähe von Kiffis. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Landschaften in einer schönen und gepflegten Natur. Der Weg verläuft zunächst entlang des Flusses Lützel und windet sich dann landauf, landab vorbei an einsamen Berghöfen, Weiden, die in die Talsohlen hinabfallen, und Pässen, die atemberaubende Ausblicke auf diesen Teil des Juras bieten. Sehr schöne Strecke, die sich wirklich lohnt.

Wanderer
Länge 20.27km Positive Höhenmeter +667m Negative Höhenmeter -667m Dauer 7h40 Mittel Mittel
Start Start ab Roggenburg - Basel-Landschaft

Diese Wanderung verläuft durch das Schweizer Jura - sowohl im Kanton Basel-Landschaft als auch vor allem im Kanton Jura, direkt an der Grenze zu Frankreich nahe Kiffis. Den Wanderer erwarten wunderschöne, sehr abwechslungsreiche Landschaften mit Hügeln, Weiden, Wäldern und kleinen Dörfern am Hang oder tief in den Tälern. Er entdeckt echte Postkartenmotive auf diesen Wegen und Pfaden, die sich über Berg und Tal in einer schönen und gepflegten Natur winden.

Wandern Oberhalb von Arlesheim ( Download : )
Wanderer
Länge 11.6km Positive Höhenmeter +440m Negative Höhenmeter -441m Dauer 4h35 Mittel Mittel
Start Start ab Arlesheim - Basel-Landschaft

Rundstrecke mit Blick auf die Höhen von Arlesheim, vorbei an mehreren Burgen, dem Kirschenland, der Schartenflue (mit Aussichtsturm) sowie dem Goetheanum und eigentümlichen, malerischen Häusern in Dornach

Wandern Oberhalb von Liestal ( Download : )
Wanderer
Länge 9.66km Positive Höhenmeter +336m Negative Höhenmeter -332m Dauer 3h45 Mittel Mittel
Start Start ab Lausen - Basel-Landschaft

Ein kleiner Ausflug im Schweizer Jura, oberhalb der Hauptorts des Kantons Basel-Landschaft.
Machen Sie diese Tour an einem warmen Tag, um im Schatten der hohen Bäume bis auf den Turm zu steigen. Von dort aus haben Sie einen 360°-Blick auf Jura, Schwarzwald, Vogesen und, wenn das Wetter es zulässt, Berner Alpen.

Wandern Areuseschlucht ( Download : )
Wanderer
Länge 9.1km Positive Höhenmeter +324m Negative Höhenmeter -330m Dauer 3h30 Mittel Mittel
Start Start ab Boudry - Canton of Neuchâtel

Wanderung von Chambrelien über Champ du Moulin und durch die Areuseschlucht mit einigen Aussichtspunkten auf den Neuenburgersee. Sie folgen dem blauen Weg, wo Sie vielleicht Gämsen sehen, und dann dem Pfad durch die Schlucht, um die Wasserfälle zu bewundern.