Finden eine Wanderung Bayern

weitere Kriterien

Wanderungen Bayern

Type inconnu
Pfaffenwinkel: Hohenpeißenberg bis Rottenbuch
Länge 14.19km Positive Höhenmeter +242m Negative Höhenmeter -460m Dauer 4h45 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Hohenpeißenberg - Weilheim-Schongau (Landkreis)

Abwechslungsreiche Streckenwanderung von Hohenpeißenberg bis Rottenbuch auf der 1. Etappe der Westschleife im Pfaffenwinkel. Highlight unterwegs ist die verwunschene Ammerschlucht.

Type inconnu
Rundwanderung vom Tegernsee zur Riedersteinkapelle
Länge 9.86km Positive Höhenmeter +539m Negative Höhenmeter -541m Dauer 4h20 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Tegernsee - Miesbach (Landkreis)

Schöne Rundwanderung vom Tegernsee hinauf zur Riedersteinkapelle und am Berggasthaus Riederstein vorbei.

Visorandonneur
Länge 11.87km Positive Höhenmeter +489m Negative Höhenmeter -482m Dauer 4h45 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Oberaudorf - Rosenheim (Kreisfreie Stadt)

Hocheck ist ein kleines Skigebiet direkt oberhalb von Oberaudorf mit nur 860 m Höhe. Vom Gipfel und den umliegenden Gebirgskämmen aus haben Sie einen schönen Ausblick über das Kranzhorn und den Spitzstein in Österreich sowie den Schwarzenberg und den Brünnstein in Bayern.

Visorandonneur
Länge 10.39km Positive Höhenmeter +50m Negative Höhenmeter -42m Dauer 3h05 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Oberaudorf - Rosenheim (Kreisfreie Stadt)

Bei dieser Wanderung entdecken Sie zwei Dörfer in der Nähe des Inn. Obaraudorf liegt in Bayern, während Niederndorf zu Tirol, Österreich gehört. Der Inn stellt die Grenze zwischen den beiden Orten dar. Im Hintergrund können Sie die Bergkette des Wilden Kaisers oder das Kaisergebirge bewundern.

Visorandonneur
Länge 14.09km Positive Höhenmeter +204m Negative Höhenmeter -203m Dauer 4h35 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Oberaudorf - Rosenheim (Kreisfreie Stadt)

Eine grenzüberschreitende Wanderung zwischen Deutschland und Österreich. Der Hechtsee liegt in Österreich im Bezirk Kufstein. Im Sommer ist er unter Badegästen sehr beliebt. Der Überlauf des Sees, der nach wenigen Kilometern die deutsche Grenze passiert, mündet in einen Wasserfall in den Kieferbach, 35 m weiter unten. Während der Wanderung haben Sie auch die Gelegenheit, auf der bayrischen Seite an weiteren kleinen Seen entlangzugehen.

Schneeschuhwandern Falkenhütte ( Download : )
Visorandonneur
Länge 11.6km Positive Höhenmeter +443m Negative Höhenmeter -441m Dauer 4 Std. Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Oberstaufen - Oberallgäu (Landkreis)

Eine wunderschöne Schneeschuhwanderung ab der Bergstation von Steibis oberhalb von Oberstaufen.
Diese Route eröffnet einen weiten Blick über Bayern, je weiter man zum Falken aufsteigt.

Schneeschuhwandern Imberghaus - Hochhäderich ( Download : )
Visorandonneur
Länge 9.2km Positive Höhenmeter +251m Negative Höhenmeter -251m Dauer 3 Std. Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Oberstaufen - Oberallgäu (Landkreis)

Eine schöne Schneeschuh-Runde ab der Bergstation von Steibis oberhalb von Oberstaufen. Diese wunderschöne Strecke wird aufgrund der Nähe dieser beiden Grenzstationen von der Bevölkerung Bayerns als auch Österreichs häufig genutzt.

Visorandonneur
Länge 18.09km Positive Höhenmeter +179m Negative Höhenmeter -241m Dauer 5h40 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Starnberg - Starnberg (Landkreis)

Diese Wanderung verläuft auf dem sehr gut ausgeschilderten Jakobsweg, führt Sie zuerst in den Wald entlang des Maisinger Bachs und lädt dann zu einem Bad im Maisinger See ein. Danach passieren Sie das bekannte Kloster Andechs und steigen schließlich im Wald entlang des Kienbachs nach Herrsching ab.

Visorandonneur
Länge 15.88km Positive Höhenmeter +518m Negative Höhenmeter -471m Dauer 6h00 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Tegernsee - Miesbach (Landkreis)

Die Kreuzbergalm ist ein Berggasthof auf einem Gipfel, auf halbem Weg zwischen den Gemeinden Tegernsee und Schliersee. Die Wanderung, die zwei Bahnhöfe miteinander verbindet, führt Sie auf Forststraßen an Bächen entlang bis zum Gipfel mit seinem Gasthof und dann wieder an der Westseite des Schliersees entlang. Dieser Teil des Sees ist für den Autoverkehr gesperrt.

Zu Fuβ Gipfel des Brecherspitz ( Download : )
Visorandonneur
Länge 11.92km Positive Höhenmeter +860m Negative Höhenmeter -852m Dauer 5h50 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Schliersee - Miesbach (Landkreis)

Der Brechersptiz ist ein herrlicher Berg im Südwesten des Schliersees. Er hat eine Hufeisenform, die der Wanderer von einer Seite zur anderen abläuft, nachdem der steile Waldweg bis zum Berggasthof Ankelalm erklommen wurde.
Anmerkung: Der Waldweg kann mit Mountainbikes befahren werden. Dieses kann dann in der Ankelalm abgestellt werden, um weiterzuwandern. Achten Sie bei der Abfahrt auf die schrägen Metallrinnen!

Zu Fuβ Am Innufer in Wasserburg ( Download : )
Visorandonneur
Länge 8.94km Positive Höhenmeter +115m Negative Höhenmeter -124m Dauer 2h55 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Wasserburg a. Inn - Rosenheim (Kreisfreie Stadt)

Die bayrische Stadt Wasserburg am Inn (nicht verwechseln mit dem elsässischen Wassebourg oder aber Wasserburg am Bodensee) ist eine ehemalige mittelalterliche Stadt und wurde innerhalb eines Mäanders des Inn errichtet. Auf der Wanderung entdecken wir ein wildes Ufer. Ein Umweg über einen Aussichtsturm beschert uns einen Blick auf die Altstadt.

Visorandonneur
Länge 16.27km Positive Höhenmeter +168m Negative Höhenmeter -239m Dauer 5h10 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Schäftlarn - München (Kreisfreie Stadt)

Der "Würmsee Inntal Weitwanderweg" ist ein Weitwanderweg zwischen Berg am Ufer des Starnberger Sees (auch Würmsee genannt) und Wasserburg am Inn. Der vorgeschlagene Weg, der zwei S-Bahn Stationen miteinander verbindet, führt Sie auf das bayrische Land und dann am See entlang.

Zu Fuβ Die Riedersteinkapelle ( Download : )
Visorandonneur
Länge 9.94km Positive Höhenmeter +523m Negative Höhenmeter -527m Dauer 4h20 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Tegernsee - Miesbach (Landkreis)

Diese Kapelle liegt 500 m über dem Tegernsee auf einem Felsen. Der Aufstieg erfolgt durch den Wald auf einem Kreuzweg über Treppen. Am Fuße des Felsens kommen Sie am Berggasthof "Riederstein am Galaun" vorbei.

Visorandonneur
Länge 14.2km Positive Höhenmeter +725m Negative Höhenmeter -725m Dauer 6h10 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Bad Wiessee - Miesbach (Landkreis)

Der Fockenstein (1564 m) ist ein Gipfel in den bayrischen Voralpen im Westen des Tegernsees. Die Wanderung beginnt auf einem Waldweg entlang eines Bachs und führt Sie im zweiten Teil zu herrlichen Landschaften der bayrischen Alpen. Wenn Sie auf dem Gipfel angelangt sind, werden Sie mit einem herrlichen Panoramablick belohnt.

Visorandonneur
Länge 18.33km Positive Höhenmeter +42m Negative Höhenmeter -45m Dauer 5h20 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab München - München (Kreisfreie Stadt)

Es gibt nicht viele Großstädte, in denen es möglich ist, in die Natur zu gehen, ohne die Stadt verlassen zu müssen. Diese Strecke in München ist jedoch ein schönes Beispiel hierfür. Startpunkt ist ein Park oberhalb des Zoos, dann geht es an dem Bach "Auer Mühlbach" entlang bis zum Müllerschen Volksbad (öffentliches Bad, herrliches Gebäude in neubarockem Jugendstil). Der zweite Teil der Wanderung verläuft entlang der Isar bis zur Brücke von Großhesselohe und zurück durch Harlaching bis zum Ausgangspunkt.

Visorandonneur
Länge 13.55km Positive Höhenmeter +60m Negative Höhenmeter -58m Dauer 4h05 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Murnau a. Staffelsee - Garmisch-Partenkirchen (Landkreis)

70 km von München entfernt liegt der Staffelsee, einer der zahlreichen Seen Bayerns. Wie viele andere auch, wird er von Mooren gesäumt, die entsprechend für Wanderungen angelegt wurden und bei denen man eine herrliche Flora und Fauna entdecken kann. Die Wanderung endet mit einer angenehmen Rückfahrt auf dem Schiff.