La Léchère - Berghütte von Prarayer

Diese Wandertour ist eine Etappe der Strecke Matterhorn-Tour.

Aufwärmspaziergang, um am rechten Seeufer entlang die Prarayer-Hütte zu erreichen.

Technisches Datenblatt
Nr.26610456
Mehrtägige Tour:
Matterhorn-Tour
Eine Wanderung Bionaz erstellt am 09.09.2022 von Kat90. MAJ : 07.11.2022
Dauer Durchschnittliche Dauer: 1h50[?]
Länge Länge: 4,46 km
Positive Höhenmeter Positive Höhenmeter: 184 m
Negative Höhenmeter Negative Höhenmeter: 134 m
Höchster Punkt Höchster Punkt: 2 022 m
Niedrigster Punkt Niedrigster Punkt: 1 957 m
Einfach Schwierigkeitsgrad: Einfach
Zurück zum Start Zurück zum Start: Nein
Wandern Wandern
: Alps
Gemeinde Gemeinde : Bionaz
Start Start : N 45.899788° / E 7.490252°
Ankunft Ankunft: N 45.921137° / E 7.533039°
… wetter des tages : Laden…

Beschreibung der Wandertour

Parken Sie auf dem großen Parkplatz am See Place à Moulin (D).
Nehmen Sie den breiten Weg, der am linken Ufer des Sees entlangführt.

(1) Auf diesem Weg erreichen Sie die Berghütte von Prarayer, die den Namen Itinerario 9 Rifugio Prarayer trägt. Es ist ein Weg, der von den Bewohnern des Dorfes benutzt wird, daher sollten Sie auf die vielen Autos achten, die hier fahren. Die Hütte ist auch ein Ort, an dem die Bewohner des Aostatals spazieren gehen, und wir begegnen ihnen in großer Zahl.

Wir gehen in nordöstlicher Richtung weiter und erreichen den Eingang des Weilers Prarayer (A) Die Hütte ist nun gut sichtbar.

Waypoints:
D : km 0 - alt. 1957m - La Léchère
1 : km 2.35 - alt. 1987m - Breiter Weg am See entlang
A : km 4.46 - alt. 2006m - Berghütte von Prarayer

Nützliche Informationen


Bitte sei bei einer Wanderung immer vorsichtig und vorausschauend. Visorando und der Autor dieser Wanderung können im Falle von Unfällen, die auf der Tour passieren, nicht verantwortlich gemacht werden.

Während der Wanderung oder in der Nähe


Andere Wandertouren in dem Gebiet

Wanderer
Länge 156,13 km Positive Höhenmeter +11 626 m Negative Höhenmeter -11 485 m Dauer Dauer unbekannt Schwer Schwer
Start Start ab Bionaz - Province de Aosta

Diese 10-tägige Matterhorn-Tour ist bemerkenswert. Sie ermöglicht es, jeden Tag inmitten der 4000er-Gipfeln dieses Alpenkomplexes zu sein. Sie liegt in zwei Ländern, Italien und der Schweiz, und bietet die Möglichkeit, sich mit drei europäischen Sprachen vertraut zu machen: Italienisch, Deutsch und Französisch in der Walliser Schweiz.

Wanderer
Länge 5,81 km Positive Höhenmeter +1 100 m Negative Höhenmeter -221 m Dauer 4h50 Sehr schwer Sehr schwer
Start Start ab Bionaz - Province de Aosta

Etappe, die auf der Alm beginnt und mit der Überquerung des Valcornera-Passes schnell ins Hochgebirge führt.

Wanderer
Länge 19,33 km Positive Höhenmeter +1 570 m Negative Höhenmeter -1 422 m Dauer 10h00 Schwer Schwer
Start Start ab Valtournenche - Province de Aosta

Entdecken Sie heute das prächtige Matterhorn, bevor Sie es am Abend in der Gandeg-Hütte aus der Nähe betrachten.

Wanderer
Länge 16,78 km Positive Höhenmeter +1 206 m Negative Höhenmeter -1 167 m Dauer 8h15 Sehr schwer Sehr schwer
Start Start ab Evolène - Valais

Eine Etappe im Hochgebirge, bei der man Steigeisen zur Überquerung des Arolla-Gletschers benötigt. Für diese lange Strecke sollte man sehr früh aufbrechen.

Wanderer
Länge 14,48 km Positive Höhenmeter +289 m Negative Höhenmeter -1 897 m Dauer 5h00 Schwer Schwer
Start Start ab Valtournenche - Province de Aosta

Die letzte Etappe führt fast ausschließlich bergab, mit Ausnahme des kurzen Anstiegs zum Col Nord des Cimes Blanches. Der Abstieg erfolgt über lange Täler, unterbrochen von sehr starken Gefälleabbrüchen. Die Ankunft in den Weilern Fury und Blanchard ist nach 10 Tagen Wanderung eine echte Erleichterung.

Wanderer
Länge 15,56 km Positive Höhenmeter +214 m Negative Höhenmeter -1 630 m Dauer 5h05 Mittel Mittel
Start Start ab Zermatt - Valais

Heute gibt es eine Variante der Matterhorntour, damit wir die Nordseite dieses Riesen sehen, bevor wir nach Zermatt gelangen.

Wanderer
Länge 3,24 km Positive Höhenmeter +798 m Negative Höhenmeter -62 m Dauer 3h10 Mittel Mittel
Start Start ab Bagnes - Valais

Es ist die erste Etappe der Tour zwischen Fionay und Saas Fee. Eine schöne Strecke, um zur Cabane de Louvie am gleichnamigen See zu gelangen.

Wanderer
Länge 78,78 km Positive Höhenmeter +6 902 m Negative Höhenmeter -7 200 m Dauer Dauer unbekannt Sehr schwer Sehr schwer
Start Start ab Bagnes - Valais

Eine sehr angenehme Wanderung im Schweizer Wallis, bei der man die zahlreichen 4000er entdecken kann.

Anmerkung: Der Verlauf dieser Rundwanderung ist auf einer Openmap-Karte zu sehen, auf der allerdings nicht die Details unserer schönen IGN-Karten enthalten sind. Bevor Sie über die genaueren Schweizer Karten verfügen können, werden die Ausgaben dieser Tour und die GPS-Tracks jedoch sehr nützlich sein, um diese sehr angenehme Überquerung zu machen.

Für mehr Wandertouren, benutze unsere Suchmaschine.

Die Beschreibungen und GPX-Daten bleiben Eigentum des Autors. Bitte nichts ohne seine/ ihre Genehmigung kopieren.

Laden