Les Aiguilles de Baulmes

Rundwanderung, die dem Kamm Crête des Aiguilles de Baulmes folgt. Herrlicher Ausblick auf die gesamten Alpen, die in unmittelbarer Nähe zu sein scheinen und an beiden Enden auf einige Gipfel des Jura. Es ist nicht garantiert, dass auf der gesamten Strecke den Wegen gefolgt werden kann.

Technisches Datenblatt
Nr.23386872
Eine Wanderung Sainte-Croix (Canton de Vaud) erstellt am 27.06.2022 von Andrea Wurth. MAJ : 14.07.2022
Dauer Vom Verfasser angegebene Dauer: 5 Std.
Länge Länge: 11,26 km
Positive Höhenmeter Positive Höhenmeter: 474 m
Negative Höhenmeter Negative Höhenmeter: 484 m
Höchster Punkt Höchster Punkt: 1 607 m
Niedrigster Punkt Niedrigster Punkt: 1 254 m
Mittel Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zurück zum Start Zurück zum Start: Ja
Schneeschuhwandern Schneeschuhwandern
: Jura mountains
Gemeinde Gemeinde : Sainte-Croix (Canton de Vaud)
Start Start : N 46.809598° / E 6.476891°
… wetter des tages : Laden…
Karte Karte: : Ref. 3425OT - Mobile Version (hier klicken)

Beschreibung der Wandertour

(D/A) Verlassen Sie den Ort Gittaz-Dessous und nehmen Sie mit den Schneeschuhen in der Hand den Weg in Richtung Gittaz-Dessus.

(1) Nach etwa 400 m verlassen Sie die Straße und gehen links in Richtung Südosten (Pfosten mit Hinweisschild). Sie kommen in der Nähe des Sportplatzes vorbei und folgen dem breiten Weg in den Wald hinein. Von Zeit zu Zeit gibt es Hinweisschilder. Gehen Sie in Richtung des Mont de Baulmes und lassen Sie die Beschilderung "Cave Noire" rechts liegen sowie die Beschilderung "Culliairy" links.

(2) Etwas weiter entfernt sollten Sie den breiten Weg verlassen und auf einem Weg gehen, der am Hang entlangführt. Er ist gelb gekennzeichnet (übliche Markierung für Wanderungen in der Schweiz), ist jedoch nicht gut sichtbar, also aufpassen.

(3) Der Wald wird lichter. Gehen Sie in Richtung des Kamms. Wenn man näher kommt, kreuzt man den ausgewiesenen Weg am Felsen entlang von Osten nach Westen. Folgen Sie dem Weg nach links (in Richtung Osten) bis zu einem schönen Ausblick mit Panoramatafeln.

(4) Oben kommen Sie auf den Kammweg, auf dem in der Regel viel los ist. Sehr schnell entdecken Sie links den Ausblick auf den See von Neuchâtel, die Ebene und die Alpen im Hintergrund sowie den Suchet zu Ihrer Rechten. Genießen Sie diesen herrlichen Ausblick bis zum Gipfel. Folgen Sie etwa 900 m dem Gipfel.

(5) Ignorieren Sie die Pfeilmarkierung "Gittaz Dessous 35 min" und gehen Sie geradeaus weiter. Ignorieren Sie auch die Markierung "Cave Noire" links und gehen Sie auf dem Kamm weiter, wo sich Ebenen, Anstiege und Abstiege abwechseln. Rechts weiter unten sehen Sie eine kleine Hütte mit roten Fensterläden. Sie gehen nicht dort hin, sondern laufen weiter bis zu einer Wegkreuzung.

(6) Gehen Sie weiter auf dem Kamm bis zu einem großen Kreuz auf dem Gipfel Aiguilles de Baulmes. Links erkennen Sie den Mont Suchet.

(7) Sie gehen auf dem Weg zurück bis zur vorherigen Kreuzung.

(6) Gehen Sie links in etwa in nordöstliche Richtung. Es gibt nicht immer einen Weg (Skifahrer, Schneeschuhwanderer). Steigen Sie ruhig ab, ohne zu sehr in Richtung Osten zu gehen. Der Weg ist einfach und man kann problemlos vom vorgegebenen Weg abweichen. Etwas weiter weg rechts sieht man das Chalet des Aiguilles. Im Westen führt ein Weg sanft nach unten bis zu einer Kreuzung in einer Serpentinenkurve.

(8) Verlassen Sie den breiten Weg und gehen Sie auf dem Weg, der rechts nach unten führt. Etwas weiter entfernt gehen Sie an der Kreuzung rechts. Sie verlassen den Wald und gelangen auf Felder. Etwas weiter entfernt erreichen Sie die Wegkreuzung vom Hinweg.

(1) Gehen Sie die Strecke vom Hinweg, um zurück zum Parkplatz von Gittaz-Dessous zu gelangen (D/A).

Waypoints:
D/A : km 0 - alt. 1303m
1 : km 0.41 - alt. 1292m - Links - Pfeilmarkierung
2 : km 2.75 - alt. 1313m - Weggabelung gekennzeichneter Weg
3 : km 3.66 - alt. 1335m - Abzweigung rechts
4 : km 5.04 - alt. 1325m - Kammweg
5 : km 5.95 - alt. 1479m - Schild Gittaz-Dessous 35 min
6 : km 7.54 - alt. 1561m - Abzweigung (keine Markierung)
7 : km 8.03 - alt. 1605m - Gipfel Aiguilles de Baulmes
8 : km 9.41 - alt. 1420m - Kreuzung Serpentinenkurve
D/A : km 11.26 - alt. 1290m

Nützliche Informationen


Bitte sei bei einer Wanderung immer vorsichtig und vorausschauend. Visorando und der Autor dieser Wanderung können im Falle von Unfällen, die auf der Tour passieren, nicht verantwortlich gemacht werden.

Während der Wanderung oder in der Nähe


Andere Wandertouren in dem Gebiet

Wanderer
Länge 7,13 km Positive Höhenmeter +361 m Negative Höhenmeter -362 m Dauer 4 Std. Mittel Mittel
Start Start ab L'Abbaye - Vaud

Eine herrliche Schneeschuhwanderung zum Gipfel des Dent de Vaulion mit einem Rundumblick auf die Alpenkette.
Diese Wanderung sollte man wirklich bei schönem Wetter machen, wenn man den außergewöhnlichen Ausblick insbesondere auf die Alpen haben möchte, nicht zu vergessen die drei Seen Genfer See, Lac de Joux und Lac Brenet.

Wanderer
Länge 7,87 km Positive Höhenmeter +333 m Negative Höhenmeter -333 m Dauer 3 Std. Mittel Mittel
Start Start ab Provence - Vaud

Erkundung einer mysthischen Winterlandschaft bei einer Dreieckswanderung.

Wanderer
Länge 10,73 km Positive Höhenmeter +323 m Negative Höhenmeter -323 m Dauer 4 Std. Mittel Mittel
Start Start ab Le Chenit - Vaud

Wanderung in der Schweiz mit Schneeschuhen, die aber auch problemlos insbesondere im Herbst oder Frühling mit Wanderschuhen gemacht werden kann, um die Schönheiten der Natur zu genießen. Der Col du Marchairuz verbindet das Tal von Joux mit dem Genfer See.

Für mehr Wandertouren, benutze unsere Suchmaschine.

Die Beschreibungen und GPX-Daten bleiben Eigentum des Autors. Bitte nichts ohne seine/ ihre Genehmigung kopieren.

Laden