Buchholz bis Handeloh auf dem Heidschnuckenweg (Etappe 2)

Streckenwanderung von Buchholz bis Handeloh auf der 2. Etappe des Heidschnuckenwegs. Highlights sind die Höllenschlucht, die Aussichtsberge Brunsberg und Pferdekopf sowie das Büsenbachtal.

Technisches Datenblatt
Nr.23341125
Eine Wanderung Buchholz in der Nordheide erstellt am 26.06.2022 von Kristin von Travelinspired. MAJ : 20.07.2022
Dauer Durchschnittliche Dauer: 4h45[?]
Länge Länge: 15.72km
Positive Höhenmeter Positive Höhenmeter: 84m
Negative Höhenmeter Negative Höhenmeter: 102m
Höchster Punkt Höchster Punkt: 120m
Niedrigster Punkt Niedrigster Punkt: 48m
Mittel Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zurück zum Start Zurück zum Start: Nein
Wandern Wandern
Gemeinde Gemeinde : Buchholz in der Nordheide
Start Start : N 53.323771° / E 9.877177°
Ankunft Ankunft: N 53.241614° / E 9.844604°
… wetter des tages : Laden…
Herunterladen: Vollständige PDF-Datei -
Büsenbachtal

Beschreibung der Wandertour

(D) Start der Wanderung am Bahnhof in Buchholz. Wir nehmen den südlichen Ausgang und biegen rechts ab auf die Rütgersstraße. Nach einer Linkskurve der Straße, biegen wir die nächste rechts ab. Der Weg führt durch ein Wäldchen zu einem See. Dort biegen wir links ab.

(1) Wir folgen dem Seeufer nach Süden, biegen rechts ab und am Seppenser Mühlenweg wieder rechts. Kurz vor den Gleisen biegen wir links ab auf einen Wanderweg, der an den Gleisen entlangführt.

(2) Am Bahnhof Suerhop biegen wir rechts ab und dann die 3. links. Der Weg führt durch einen angenehm schattigen Wald nach Süden. Nach einer Rechtskurve geht es Richtung Südwesten weiter. Der Weg macht wieder eine Rechtskurve.

(3) Kurz darauf geht es links hinab in die Höllenschlucht. Unten angekommen biegen wir rechts ab und wandern durch die kleine Schlucht. Der Weg führt uns aus der Schlucht hinaus durch den Wald zu einer Heidefläche.

(4) Der Brunsberg ist erreicht. Hier hast du eine 360 Grad Panoramaaussicht über die Landschaft. Wir biegen links ab und verlassen den Brunsberg Richtung Süden. Am Waldrand biegen wir rechts ab und halten uns dann links. An der nächsten Kreuzung wieder links, dann die nächste rechts. Wir überqueren eine Straße und biegen die nächste links ab, dann wieder rechts.

(5) Der Weg führt am Ortsrand von Holm-Seppensen vorbei. Hinter dem letzten Haus links abbiegen.

(6) Auch vom Pferdekopf hat man eine schöne Aussicht. Oben angekommen biegen wir rechts ab, nächste wieder rechts (hier verlassen wir kurz den Heidschnuckenweg).

(7) Wir haben die Feenteiche im Büsenbachtal erreicht. Wir wandern um die Teiche herum (zweimal links) und erreichen dann wieder den Heidschnuckenweg, auf den wir rechts abbiegen. Wir wandern durch Heidelandschaft. Am Waldrand stehen Picknickbänke und eine Infotafel (8). Hier biegen wir links ab und die nächste wieder rechts. Es geht in den Wald hinein. Am Ende des Weges rechts abbiegen und an der nächsten Kreuzung geradeaus.

(9) Wir erreichen die ersten Häuser von Handeloh und biegen rechts ab, nächste links und dann wieder links. Wir überqueren eine Straße. Es geht an Feldern entlang. Auf der linken Seite kommen die Bahngleise in Sicht, denen der Wanderweg nach Süden folgt.

(A) Der Bahnhof in Handeloh ist erreicht.

Waypoints:
D : km 0 - alt. 67m - Bahnhof Buchholz
1 : km 1.21 - alt. 56m - See
2 : km 2.81 - alt. 65m - Bahnhof Suerhop
3 : km 5.28 - alt. 92m - Höllenschlucht
4 : km 6.37 - alt. 119m - Brunsberg
5 : km 8.67 - alt. 81m - Holm-Seppensen
6 : km 10.26 - alt. 72m - Pferdekopf
7 : km 10.44 - alt. 67m - Büsenbachtal
8 : km 11.46 - alt. 91m - Infotafel
9 : km 13.26 - alt. 74m - Handeloh
A : km 15.72 - alt. 51m - Bahnhof Handeloh

Nützliche Informationen


Bitte sei bei einer Wanderung immer vorsichtig und vorausschauend. Visorando und der Autor dieser Wanderung können im Falle von Unfällen, die auf der Tour passieren, nicht verantwortlich gemacht werden.

Während der Wanderung oder in der Nähe


Andere Wandertouren in dem Gebiet

Wanderer
Länge 16.68km Positive Höhenmeter +113m Negative Höhenmeter -72m Dauer 5h05 Mittel Mittel
Start Start ab Handeloh - Harburg (Landkreis)

Streckenwanderung durch die Lüneburger Heide von Handeloh bis Undeloh auf der 3. Etappe des Heidschnuckenwegs. Highlights sind das idyllische Seevetal und die Weseler Heide.

Wanderer
Von Undeloh bis Niederhaverbeck auf dem Heidschnuckenweg (Etappe 4)
Länge 13.98km Positive Höhenmeter +101m Negative Höhenmeter -70m Dauer 4h15 Mittel Mittel
Start Start ab Undeloh - Harburg (Landkreis)

Streckenwanderung durch die Lüneburger Heide von Undeloh bis Niederhaverbeck auf der 4. Etappe des Heidschnuckenwegs. Zu den Highlights der Wanderung gehören das Radenbachtal und der Wilseder Berg. Die Strecke führt größtenteils durch Heidelandschaft und ist für uns eine der schönsten Etappen auf dem Heidschnuckenweg.

Wanderer
Lüneburger Heide: Von Undeloh zum Wilseder Berg
Länge 11.55km Positive Höhenmeter +118m Negative Höhenmeter -116m Dauer 3h40 Mittel Mittel
Start Start ab Undeloh - Harburg (Landkreis)

Rundwanderung von Undeloh über Wilsede zum Wilseder Berg, einem der beliebtesten Ausflugsziele in der Lüneburger Heide.

Wanderer
Fischbek bis Buchholz auf dem Heidschnuckenweg (Etappe 1)
Länge 27.91km Positive Höhenmeter +286m Negative Höhenmeter -219m Dauer 8h45 Mittel Mittel
Start Start ab Hamburg (Hamburg (Kreisfreie Stadt)) - Hamburg (Kreisfreie Stadt)

Streckenwanderung auf der 1. Etappe des Heidschnuckenwegs von Hamburg-Fischbek bis Buchholz in der Nordheide. Die Wanderung führt durch die Fischbeker Heide und anschließend durch Wälder und an Wiesen und Feldern vorbei nach Buchholz.

Wanderer
Lüneburger Heide: von Döhle über den Totengrund nach Wilsede
Länge 13.98km Positive Höhenmeter +103m Negative Höhenmeter -105m Dauer 4h15 Mittel Mittel
Start Start ab Egestorf - Harburg (Landkreis)

Abwechslungsreiche Rundwanderung von Döhle zum Totengrund und nach Wilsede durch die malerische Landschaft der Lüneburger Heide.

Wanderer
Entenwerder und Kaltehofe
Länge 8.96km Positive Höhenmeter +6m Negative Höhenmeter -6m Dauer 2h35 Einfach Einfach
Start Start ab Hamburg (Hamburg (Kreisfreie Stadt)) - Hamburg (Kreisfreie Stadt)

Schöne Rundwanderung durch den Elbpark Entenwerder mit dem beliebten Café Entenwerder 1 und rund um die Elbinsel Kaltehofe mit den Schieberhäuschen und Wasserbecken des ehemaligen Wasserwerks.

Wanderer
Hamburg: Von Klein Flottbek zu den Landungsbrücken
Länge 12.03km Positive Höhenmeter +13m Negative Höhenmeter -35m Dauer 3h30 Einfach Einfach
Start Start ab Hamburg (Hamburg (Kreisfreie Stadt)) - Hamburg (Kreisfreie Stadt)

Schöne Streckenwanderung von der S-Bahn Klein Flottbek durch den Jenischpark und an der Elbe entlang bis zu den St. Pauli Landungsbrücken. Zu den Highlights unterwegs gehören der Elbstrand, der Museumshafen Neumühlen, der Fischmarkt und das Museumsschiff Rickmer Rickmers.

Wanderer
Rund um die Hamburger Außenalster
Länge 10.06km Positive Höhenmeter +13m Negative Höhenmeter -13m Dauer 2h55 Einfach Einfach
Start Start ab Hamburg (Hamburg (Kreisfreie Stadt)) - Hamburg (Kreisfreie Stadt)

Schöne Rundwanderung um die Außenalster in Hamburgs Zentrum mit Abstecher zum Heilwigpark.

Für mehr Wandertouren, benutze unsere Suchmaschine.

Die Beschreibungen und GPX-Daten bleiben Eigentum des Autors. Bitte nichts ohne seine/ ihre Genehmigung kopieren.

Laden