Pfaffenwinkel: Hohenpeißenberg bis Rottenbuch

Abwechslungsreiche Streckenwanderung von Hohenpeißenberg bis Rottenbuch auf der 1. Etappe der Westschleife im Pfaffenwinkel. Highlight unterwegs ist die verwunschene Ammerschlucht.

Technisches Datenblatt
Nr.21350394
Eine Wanderung Hohenpeißenberg erstellt am 26.04.2022 von Kristin von Travelinspired. MAJ : 29.04.2022
Dauer Durchschnittliche Dauer: 4h45[?]
Länge Länge: 14.19km
Positive Höhenmeter Positive Höhenmeter: 242m
Negative Höhenmeter Negative Höhenmeter: 460m
Höchster Punkt Höchster Punkt: 982m
Niedrigster Punkt Niedrigster Punkt: 634m
Mittel (T2) Schwierigkeitsgrad: Mittel (T2)
Zurück zum Start Zurück zum Start: Nein
Zu Fuβ Zu Fuβ
Gemeinde Gemeinde : Hohenpeißenberg
Start Start : N 47.80123° / E 11.014179°
Ankunft Ankunft: N 47.734215° / E 10.965944°
Herunterladen: -
Kalkofensteg

Beschreibung der Wandertour

(Start) Start der Wanderung am Parkplatz auf dem Hohen Peißenberg. Wir biegen links ab und die nächste wieder rechts.

(1) Mit schöner Aussicht wandern wir an der Wallfahrtskirche vorbei. Die nächste Möglichkeit biegen wir links ab. Es geht auf einem schmalen Waldweg recht steil bergab. Hier kann es nach Regen rutschig werden. Am Ende des Weges biegen wir links ab, dann wieder rechts und folgen dem Hanslweg.

(2) Wir überqueren die Hauptstraße und wandern entlang der Anton-Pröbstl-Straße durch den Ort Hohenpeißenberg. Direkt nach der Linkskurve biegen wir rechts ab. Der Weg mündet im Kohlgrabenweg, dem wir nach rechts folgen. Anschließend biegen wir die 3. Abzweigung links ab, überqueren die Bahngleise und folgen dem Weg eine Weile bis zur nächsten Kreuzung. Dort biegen wir rechts ab. Der Weg trifft wieder auf Bahngleise. Rechts ist eine Unterführung, wir biegen aber links ab. Der Weg gabelt sich und wir folgen der rechten Abzweigung. An der nächsten Kreuzung biegen wir links ab.

(3) Am Schnalzhaus kann man eine Pause machen. Anschließend folgen wir der Schnalzstraße nach Westen, bis links ein Wanderweg zur Ammer hinabführt. Wir halten uns rechts und folgen dem Weg durch die wunderschöne Ammerschlucht.

(4) Der Kalkofensteg, eine überdachte Brück über die Ammer, bietet sich für einen Fotostopp an. Wir folgen dem Wanderweg ein Stück bergauf und biegen die nächste links ab. Etwas oberhalb vom Fluß geht es weiter durch die Ammerschlucht.

(5) Der Weg führt schließlich wieder dicht an die Ammer heran und aus der Schlucht heraus. An Weiden und Feldern vorbei geht es nun Richtung Rottenbuch. Wir treffen auf eine Straße und biegen rechts ab. Dann die nächste Möglichkeit links auf einen schmaleren Weg abbiegen, nächste wieder rechts.

(6) Bei den Wasserbecken biegen wir links ab und folgen der Straße.

(7) Die Klosterstiftskirche in Rottenbuch ist erreicht. Hier ist das offizielle Ende der 1. Etappe auf der Westschleife. Wir wandern noch ein kleines Stück weiter bis zum Kunstcafé (Ziel), wo wir uns mit einem leckeren Kaiserschmarrn stärken können.

Waypoints:
D : km 0 - alt. 976m - Hoher Peißenberg
1 : km 0.19 - alt. 975m - Wallfahrtskirche
2 : km 1.29 - alt. 776m - Hohenpeißenberg
3 : km 6.66 - alt. 643m - Schnalzhaus
4 : km 8.69 - alt. 657m - Kalkofensteg
5 : km 10.64 - alt. 685m - Ammer
6 : km 13.76 - alt. 749m - Wasserbecken
7 : km 14 - alt. 767m - Klosterstiftskirche in Rottenbuch
A : km 14.19 - alt. 767m - Kunstcafé

Nützliche Informationen

  • Der Wanderweg entlang der Westschleife ist mit einem roten Schleifensymbol gut ausgeschildert.
  • Einkehrmöglichkeiten in Rottenbuch, z.B. im Kunstcafé (A)

Bitte sei bei einer Wanderung immer vorsichtig und vorausschauend. Visorando und der Autor dieser Wanderung können im Falle von Unfällen, die auf der Tour passieren, nicht verantwortlich gemacht werden.

Während der Wanderung oder in der Nähe

  • Hoher Peißenberg, bedeutender Wallfahrtsort und höchster Berg der Region (1)
  • Ammerschlucht (4)
  • Rottenbuch (6)

Andere Wandertouren in dem Gebiet

Wanderer
Pfaffenwinkel: Rottenbuch bis Steingaden
Länge 15.12km Positive Höhenmeter +216m Negative Höhenmeter -209m Dauer 4h55 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Rottenbuch - Weilheim-Schongau (Landkreis)

Abwechslungsreiche Streckenwanderung von Rottenbuch bis Steingaden auf der 2. Etappe der Westschleife im Pfaffenwinkel. Highlights unterwegs sind die Wieskirche und der Brettleweg durch das Wiesfilz.

Wanderer
Länge 13.55km Positive Höhenmeter +60m Negative Höhenmeter -58m Dauer 4h05 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Murnau a. Staffelsee - Garmisch-Partenkirchen (Landkreis)

70 km von München entfernt liegt der Staffelsee, einer der zahlreichen Seen Bayerns. Wie viele andere auch, wird er von Mooren gesäumt, die entsprechend für Wanderungen angelegt wurden und bei denen man eine herrliche Flora und Fauna entdecken kann. Die Wanderung endet mit einer angenehmen Rückfahrt auf dem Schiff.

Wanderer
Länge 18.09km Positive Höhenmeter +179m Negative Höhenmeter -241m Dauer 5h40 Mittel (T2) Mittel (T2)
Start Start ab Starnberg - Starnberg (Landkreis)

Diese Wanderung verläuft auf dem sehr gut ausgeschilderten Jakobsweg, führt Sie zuerst in den Wald entlang des Maisinger Bachs und lädt dann zu einem Bad im Maisinger See ein. Danach passieren Sie das bekannte Kloster Andechs und steigen schließlich im Wald entlang des Kienbachs nach Herrsching ab.

Wanderer
Entspannte Rundwanderung entlang des Lechtals
Länge 9.5km Positive Höhenmeter +381m Negative Höhenmeter -382m Dauer 3h50 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Füssen - Ostallgäu (Landkreis)

Kurze Rundwanderung im Allgäu mit Ausgangspunkt am Lechfall und der Möglichkeit die Altstadt von Füssen zu erkunden.

Für mehr Wandertouren, benutze unsere Suchmaschine.

Die Beschreibungen und GPX-Daten bleiben Eigentum des Autors. Bitte nichts ohne seine/ ihre Genehmigung kopieren.