Nienwohlder Moor

Rundwanderung von Nienwohld durch das Naturschutzgebiet Nienwohlder Moor mit Lundener See, Viertmoor und Alter Alster.

Technisches Datenblatt
Nr.21338115
Eine Wanderung Nienwohld erstellt am 26.04.2022 von Kristin von Travelinspired. MAJ : 29.04.2022
Dauer Durchschnittliche Dauer: 3h00[?]
Länge Länge: 10.41km
Positive Höhenmeter Positive Höhenmeter: 10m
Negative Höhenmeter Negative Höhenmeter: 10m
Höchster Punkt Höchster Punkt: 37m
Niedrigster Punkt Niedrigster Punkt: 23m
Einfach (T1) Schwierigkeitsgrad: Einfach (T1)
Zurück zum Start Zurück zum Start: Ja
Zu Fuβ Zu Fuβ
Gemeinde Gemeinde : Nienwohld
Start Start : N 53.782958° / E 10.187041°
Herunterladen: -
Norderbeste

Beschreibung der Wandertour

(Start) Wir starten unsere Wanderung an der Bushaltestelle Moorweg in Nienwohld und biegen die nächste Möglichkeit rechts ab in den Moorweg.

(1) Wir gelangen an einen kleinen Parkplatz mit Infotafel zum Naturschutzgebiet. Wir folgen dem Weg geradeaus bis zum Ende und biegen dann rechts ab, anschließend die 2. Möglichkeit links. Dieser Weg ist für Radfahrer gesperrt und nur für Fußgänger geöffnet. Wir befinden uns nun mitten im Naturschutzgebiet Nienwohlder Moor. Durch dichten Wald wandern wir bis zu einem kleinen Bach, wo wir links abbiegen.

(2) Der Lundener See ist erreicht. Hier biegen wir rechts ab. Am Ende des Wegs wieder rechts.

(3) Die Quelle der Norderbeste ist mit einem Stein markiert. An der nächsten Abzweigung biegen wir links ab.

(4) An der ehemaligen Bahntrasse der Elmshorn-Barmstedt-Oldesloer Eisenbahn biegen wir rechts ab und folgen der ehemaligen Bahntrasse an Feldern, Weiden und dem Viertmoor vorbei etwa 2,7 Kilometer geradeaus.

(5) An der Kreuzung biegen wir rechts ab, die nächste wieder rechts. Der Wanderweg führt an ein paar Gebäuden vorbei und wieder in den Wald hinein.

(6) Wir treffen auf die Alte Alster, einen schmalen Bach, dem wir nun ein ganzes Stück folgen, bis wir wieder den kleinen Parkplatz erreichen (1). Von hier geht es auf dem Moorweg zurück zur Bushaltestelle (Ziel).

Waypoints:
D/A : km 0 - alt. 27m - Bushaltestelle Moorweg
1 : km 0.45 - alt. 23m - Parkplatz
2 : km 2.15 - alt. 30m - Lundener See
3 : km 2.51 - alt. 30m - Quelle Norderbeste
4 : km 3.72 - alt. 28m - Alte Bahntrasse
5 : km 6.46 - alt. 27m - Kreuzung
6 : km 8.05 - alt. 30m - Alte Alster
D/A : km 10.41 - alt. 27m - Bushaltestelle Moorweg

Nützliche Informationen

  • Start der Wanderung an der Bushaltestelle Moorweg. Für Autofahrer: es gibt in der Nähe einen kleinen Parkplatz am Spielplatz in der Straße Honbrook.
  • Keine Einkehrmöglichkeiten.

Bitte sei bei einer Wanderung immer vorsichtig und vorausschauend. Visorando und der Autor dieser Wanderung können im Falle von Unfällen, die auf der Tour passieren, nicht verantwortlich gemacht werden.

Während der Wanderung oder in der Nähe

Andere Wandertouren in dem Gebiet

Type inconnu
Höltigbaum
Länge 10.26km Positive Höhenmeter +27m Negative Höhenmeter -27m Dauer 3h00 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Hamburg (Hamburg (Kreisfreie Stadt)) - Hamburg (Kreisfreie Stadt)

Rundwanderung durch das Naturschutzgebiet Höltigbaum an der Grenze zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein. Unterwegs geht es über Weiden, auf denen du Galloway-Rinder und Schafe treffen kannst.

Type inconnu
Großer Segeberger See
Länge 9.92km Positive Höhenmeter +63m Negative Höhenmeter -61m Dauer 3h00 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Bad Segeberg - Segeberg (Landkreis)

Wanderung rund um den Großen Segeberger See mit einem Abstecher zum berühmten Kalkberg.

Type inconnu
Himmelmoor
Länge 10.52km Positive Höhenmeter +4m Negative Höhenmeter -4m Dauer 3h00 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Quickborn (Pinneberg (Landkreis)) - Pinneberg (Landkreis)

Rundwanderung durch das faszinierende Naturschutzgebiet Himmelmoor bei Quickborn.

Type inconnu
Hamburg: Von Klein Flottbek zu den Landungsbrücken
Länge 12.03km Positive Höhenmeter +13m Negative Höhenmeter -35m Dauer 3h30 Einfach (T1) Einfach (T1)
Start Start ab Hamburg (Hamburg (Kreisfreie Stadt)) - Hamburg (Kreisfreie Stadt)

Schöne Streckenwanderung von der S-Bahn Klein Flottbek durch den Jenischpark und an der Elbe entlang bis zu den St. Pauli Landungsbrücken. Zu den Highlights unterwegs gehören der Elbstrand, der Museumshafen Neumühlen, der Fischmarkt und das Museumsschiff Rickmer Rickmers.

Für mehr Wandertouren, benutze unsere Suchmaschine.

Die Beschreibungen und GPX-Daten bleiben Eigentum des Autors. Bitte nichts ohne seine/ ihre Genehmigung kopieren.