Dent de Lys

Der Dent de Lys ist ein Gipfel, der die Eleganz seines Namens widerspiegelt und ein herrliches Panorama bietet! Seine Besteigung beinhaltet steile und ausgesetzte Passagen, die nur von erfahrenen Wanderern bewältigt werden können.

Technisches Datenblatt
Nr.18937665
Eine Wanderung Châtel-Saint-Denis erstellt am 31.01.2022 von Kat90. MAJ : 30.05.2022
Dauer Durchschnittliche Dauer: 3h30[?]
Länge Länge: 5,92 km
Positive Höhenmeter Positive Höhenmeter: 627 m
Negative Höhenmeter Negative Höhenmeter: 619 m
Höchster Punkt Höchster Punkt: 1 986 m
Niedrigster Punkt Niedrigster Punkt: 1 435 m
Schwer Schwierigkeitsgrad: Schwer
Zurück zum Start Zurück zum Start: Ja
Wandern Wandern
: Alps
Gemeinde Gemeinde : Châtel-Saint-Denis
Start Start : N 46.50905° / E 6.988693°
… wetter des tages : Laden…

Beschreibung der Wandertour

Ausgangspunkt und Anfahrt:
Von Châtel-Saint-Denis (erste Ausfahrt der Autobahn, wenn man von Vevey Richtung Bern kommt) fahren Sie nach Les Paccots. Durchqueren Sie den Ort und nehmen Sie an einer Gabelung am Ausgang die Straße rechts in Richtung Creux des Tables. Ignorieren Sie einen ersten Abzweig auf der rechten Seite der Straße und einen zweiten auf der linken Seite und bleiben Sie auf der Hauptstraße in Richtung Col de Lys. Nach einer fast vollständigen Linksdrehung und einer Rechtskurve, etwa auf einer Höhe von 1425 m, parken Sie außerhalb einer Haarnadelkurve nach links (Schild Grand Praz).

„An wichtigen Kreuzungen findet man Wegweiser.“

(S/Z) Passieren Sie einen Almzaun und gehen Sie nach Süden in Richtung Grand Praz. Beim Chalet de Grand Praz folgen Sie rechts einem Weg, der zunächst in einer Höhenkurve verläuft und dann in den Almen ansteigt.

(1) An der Kreuzung in der Nähe eines Strommastes wählen Sie links in Richtung Col de Lys und bleiben ungefähr parallel zur Stromleitung. Lassen Sie diese bald darauf rechts liegen und steigen Sie die Serpentinen hinauf, die mit weiß-rot-weiß markierten Metallstangen gesäumt sind. Passieren Sie ein Almdrehkreuz und gelangen Sie zum Col de Lys.

(2) Folgen Sie dem Grat nach links (Nordosten). Überqueren Sie einen Zauntritt und erreichen Sie einen Nebengipfel, der als Mys Derrey bezeichnet wird. Weiter auf dem Grat in einer abfallenden Ebene. Kurz bevor Sie an den Fuß eines Felsriegels stoßen, verlassen Sie den Grat und folgen einem Pfad, der nach rechts hinunterführt (Seil auf der linken Seite).

(3) Steigen Sie dann eine mit einer Kette versehene Rinne hinauf. Oben biegen Sie links ab (alte rote Markierung) und wandern einen sehr steilen Pfad bergauf (stellenweise sind die Hände nützlich). Steigen Sie dann eine sehr steile, mit einer Kette versehene Rinne hinauf. Weiter auf einer ausgesetzten Passage (starkes Gefälle auf der rechten Seite). Erklimmen Sie eine weitere mit einer Kette versehene Passage, gelangen Sie auf den Grat und folgen Sie ihm in Richtung Osten-Nordosten. Wenden Sie sich nach links, um einen letzten, mit einer Kette versehenen Abschnitt zu erklimmen (Kreuz; alte rote Markierung).

(4) Folgen Sie dem schmalen Grat nach Nordosten und erreichen Sie bald darauf den Gipfel, auf dem ein großes Holzkreuz steht.

(5) Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg bis zum Parkplatz des Ausgangspunktes (S/Z).

Waypoints:
D/A : km 0 - alt. 1435m - Veveyse (
1 : km 0.81 - alt. 1559m - Paccot-Dessus
2 : km 1.7 - alt. 1762m - Col de Lys
3 : km 2.4 - alt. 1830m - Anfang einer Rinne mit Kette
4 : km 2.72 - alt. 1936m - Grat - Blick auf den Genfersee - Lac Léman
5 : km 2.96 - alt. 1966m - Gipfel des Dent de Lys - Dent de Lys
D/A : km 5.91 - alt. 1435m

Nützliche Informationen


Bitte sei bei einer Wanderung immer vorsichtig und vorausschauend. Visorando und der Autor dieser Wanderung können im Falle von Unfällen, die auf der Tour passieren, nicht verantwortlich gemacht werden.

Während der Wanderung oder in der Nähe


Andere Wandertouren in dem Gebiet

Wanderer
Länge 10,80 km Positive Höhenmeter +729 m Negative Höhenmeter -723 m Dauer 5h10 Schwer Schwer
Start Start ab Châtel-Saint-Denis - Canton of Fribourg

Der Moléson ist ein viel bestiegener Gipfel in den Freiburger Voralpen, da er eine herrliche Panoramaaussicht auf den Genfersee und die umliegenden Bergmassive bietet. Auf dieser Wanderung wird er zunächst über den steilen Gipfel des Teysachaux und dann über einen angenehmen Gratweg bestiegen.

Wanderer
Länge 6,79 km Positive Höhenmeter +405 m Negative Höhenmeter -404 m Dauer 3h05 Mittel Mittel
Start Start ab Châtel-Saint-Denis - Canton of Fribourg

Eine herrliche Rundwanderung, die uns auf die Alp Le Petit Mology oberhalb von Les Paccots führt. Am höchsten Punkt angekommen, befindet man sich am Fuße des Teysachaux.

Wanderer
Länge 21,99 km Positive Höhenmeter +540 m Negative Höhenmeter -1 281 m Dauer 7h50 Schwer Schwer
Start Start ab Châtel-Saint-Denis - Canton of Fribourg

Diese letzte Etappe führt Sie an den Genfersee, nach Vevey. Von Les Paccots aus folgen Sie einem Waldweg zur Fußgängerbrücke, wo die Veveyse de Fégire die Grenze zwischen den Kantonen Freiburg und Waadt markiert. Wenn Sie in Laly ankommen und ab dem Sentier des Pléiades können Sie den Genfersee und die Gipfel der umliegenden Alpen bewundern. Sie durchqueren einige Weinberge, bevor Sie Vevey erreichen.

Wanderer
Länge 6,45 km Positive Höhenmeter +511 m Negative Höhenmeter -509 m Dauer 3h20 Mittel Mittel
Start Start ab Villeneuve (Canton de Vaud) - Vaud

Die Rochers de Naye liegen oberhalb vom Genfer See auf nahezu 1700 m und bieten einen grandiosen Ausblick auf den See sowie auf die umliegenden Alpengipfel. Diese Wanderung verläuft über einen kürzeren und weniger ausgesetzten Anstieg als die übliche Strecke ab dem Col de Jaman.

Wanderer
Länge 5,49 km Positive Höhenmeter +502 m Negative Höhenmeter -500 m Dauer 3h00 Mittel Mittel
Start Start ab Villeneuve (Canton de Vaud) - Vaud

Die Pointe d'Aveneyre ist wesentlich weniger frequentiert als die benachbarten Rochers de Naye und bietet einen grandiosen Ausblick auf den Genfer See, die Waadtländer Alpen, die Freiburger Alpen sowie auf die Gipfel des Chablais.

Wanderer
Länge 19,53 km Positive Höhenmeter +1 357 m Negative Höhenmeter -1 027 m Dauer 9h25 Schwer Schwer
Start Start ab Gruyères (Canton de Fribourg) - Canton of Fribourg

Bei dieser Tour ab Gruyères haben Sie Ihre Augen auf den imposanten Moléson gerichtet. Auf dem Weg zu diesem Gipfel bleibt das Dorf Gruyères bis zum Plan Francey in Ihrem Rücken. Sie verlassen vorübergehend den Alpenpanorama-Weg Nr. 3, um den Moléson zu besteigen, den höchsten Punkt dieser Wanderung. Zurück auf dem Weg Nr. 3, in Villard Dessus, erreichen Sie Les Paccots über einen Abstieg durch den Wald.

Wanderer
Länge 5,27 km Positive Höhenmeter +12 m Negative Höhenmeter -12 m Dauer 1h30 Einfach Einfach
Start Start ab Villeneuve (Canton de Vaud) - Vaud

Ein angenehmer Spaziergang an der "Schweizer Riviera" mit herrlichen Ausblicken auf den See und die umliegenden Gipfel, die großen Wohnhäuser von Montreux sowie das berühmte Château de Chillon. Dieser Spaziergang beschreibt den Hinweg mit möglichem Rückweg entweder mit dem Schiff oder zu Fuß.

Wanderer
Länge 6,41 km Positive Höhenmeter +672 m Negative Höhenmeter -672 m Dauer 3h45 Mittel Mittel
Start Start ab Ormont-Dessous - Vaud

Wenn man am schönen See Lac Lioson angekommen ist, steigt man in einer wunderschönen Landschaft auf zum Pic Chaussy, von wo aus man weit blicken kann. Der Abstieg erfolgt über einen anderen Hang, immer noch landschaftlich schön, bis zu einem weiteren See.

Für mehr Wandertouren, benutze unsere Suchmaschine.

Die Beschreibungen und GPX-Daten bleiben Eigentum des Autors. Bitte nichts ohne seine/ ihre Genehmigung kopieren.

Laden