Wanderung suchen

mehr Kriterien

Erstelle kostenlos deine eigenen Touren

Wähle die Karte deiner Wahl Erstelle deine Tour mithilfe unserer Wandersoftware Nimm deine erstellte Tour mit auf deine nächste Wanderung Erstelle deine eigene Tour

Neueste Wandertouren

Wanderer
Bergisches bei Wipperfeld
Länge 14.59km Positive Höhenmeter +287m Negative Höhenmeter -296m Dauer 5h00 Mittel Mittel
Start Start ab Wipperfürth - Oberbergischer Kreis (Landkreis)

Diese Tour beginnt in Wipperfeld und führt über Heid und Jörgensmühle nach Hollinden und wieder zurück über Biesenbach, Forsten und Hamböcken.

Wanderer
Rund um Sudberg
Länge 14.23km Positive Höhenmeter +317m Negative Höhenmeter -320m Dauer 5h00 Mittel Mittel
Start Start ab Wuppertal - Wuppertal (Kreisfreie Stadt)

Diese Tour beginnt im Zentrum von Wuppertals Stadtteil Cronenberg. Sie führt uns hinunter zum Morsbachtal. Auf Pfaden kommen wir nach Hintersudberg, mit seinen alten Schieferhäusern. Von dort geht es Richtung Müngsten und kurz davor wieder nach Norden, durch das Kaltenbacher Tal zurück zum Startpunkt.

Wanderer
Von Bommerholz ins Muttental
Länge 27.92km Positive Höhenmeter +605m Negative Höhenmeter -611m Dauer 9h40 Schwer Schwer
Start Start ab Witten - Ennepe-Ruhr-Kreis (Landkreis)

Dies ist eine anspruchsvollere Tour durch das Bommerholz hinunter ins Muttental, bis zur Ruhr, wieder hinauf, dann bis kurz vor Silschede und wieder zurück.

Wanderer
Durch das Naturschutzgebiet Hainberg
Länge 7.88km Positive Höhenmeter +40m Negative Höhenmeter -40m Dauer 2h20 Einfach Einfach
Start Start ab Oberasbach - Fürth (Kreisfreie Stadt)

Eines der drei Naturschutzgebiete der Stadt Nürnberg ist der Hainberg an der Stadtgrenze zum Landkreis Fürth. Das ehemalige Truppenübungsgelände beherbergt seltene Offenflächen auf sandigem Untergrund, die Raritäten in der Flora und Fauna einen Lebensraum bieten.

Anderes
Vom Exotenwald in die Weinberge
Länge 17.34km Positive Höhenmeter +545m Negative Höhenmeter -540m Dauer 6h30 Mittel Mittel
Start Start ab Weinheim - Rhein-Neckar-Kreis (Landkreis)

Rundwanderung mit Start und Ziel im Schlosspark Weinheim.

Verein / Wanderverein / Wanderführer
Länge 20.11km Positive Höhenmeter +535m Negative Höhenmeter -543m Dauer 7h15 Schwer Schwer
Start Start ab Limbach (Westerwaldkreis (Landkreis)) - Westerwaldkreis (Landkreis)

Diese LIMBACHER RUNDE führt zur Schönen Aussicht bei Brunken, die einen herrlichen Blick auf Helmeroth, den Endpunkt der Kroppacher Schweiz sowie den dort beginnenden letzten Abschnitt der Großen Nister bietet, bevor diese bei Wissen in die Sieg mündet.

Verein / Wanderverein / Wanderführer
Länge 26.42km Positive Höhenmeter +597m Negative Höhenmeter -597m Dauer 9h15 Schwer Schwer
Start Start ab Limbach (Westerwaldkreis (Landkreis)) - Westerwaldkreis (Landkreis)

Bei dieser ca. 25 km langen Runde geht es durch das Lehmbachtal über den Druidensteig zunächst hinauf zum Barbaraturm. Auf historischem Bergbaugelände geht es von der Steineberger Höhe hinunter nach Dickendorf und dann zum Aussichtspunkt Steinerother Kopf. Weiter geht es zur Dauersberger Alm und hinunter ins Elbbachtal und dann hinauf nach Gebhardshain. Die letzte Etappe nach Limbach führt in einem Wechsel von gut ausgebauten und naturnahen Wegen nahezu komplett durch herrlichen Laubwald.

Verein / Wanderverein / Wanderführer
Länge 24.56km Positive Höhenmeter +408m Negative Höhenmeter -408m Dauer 8h10 Schwer Schwer
Start Start ab Limbach (Westerwaldkreis (Landkreis)) - Westerwaldkreis (Landkreis)

Die Kroppacher Schweiz gilt Vielen als eine der schönsten Regionen des Westerwaldes. Diese LIMBACHER RUNDE führt durch das komplette Naturparadies bis kurz vor Wissen. Es geht durch das Lauterbachtal, zur Großen Nister und bis zum "Weltende". Über die Aussicht "Spitze Ley" gelangen wir dann zum Deutschen Eck des Westerwaldes und über die Lützelauer Mühle und den wildromantischen Heunigshöhlenpfad wieder zurück nach Limbach.

Verein / Wanderverein / Wanderführer
Länge 23.56km Positive Höhenmeter +433m Negative Höhenmeter -430m Dauer 8h00 Schwer Schwer
Start Start ab Limbach (Westerwaldkreis (Landkreis)) - Westerwaldkreis (Landkreis)

Die Kroppacher Schweiz gilt Vielen als eine der schönsten Regionen des Westerwaldes. Diese LIMBACHER RUNDE führt zu allen Glanzlichtern des Landschaftsschutzgebietes. Es geht über die Kunderter Höhe ins Lauterbachtal, über Mörsbach und zum Aussichtspunkt Spitze Ley. Dann führt der Weg hinunter zur Großen Nister und ins Dörfchen Alhausen und zum „Weltende“. Über Idelberg erreicht die Tour das Stein-Wingerter „Steinsel“ und führt zum Deutschen Eck des Westerwaldes und zurück nach Limbach.

Verein / Wanderverein / Wanderführer
Länge 20.77km Positive Höhenmeter +355m Negative Höhenmeter -354m Dauer 6h55 Mittel Mittel
Start Start ab Limbach (Westerwaldkreis (Landkreis)) - Westerwaldkreis (Landkreis)

Die ZweierLey-Tour ist eine kulturhistorische Wanderung. Sie verbindet die beiden neben dem Nauberg größten (ehemaligen) Basaltsteinbrüche in Luckenbach und Rosenheim (Ley/Lay/Lei = Steinbruch). Wer die Tour erwandert, erfährt und sieht einiges über den in der Region einst so bedeutenden Basaltabbau. Insbesondere die Rosenheimer Lay zeigt darüber hinaus eindrucksvoll, wie sich die Natur nach Ende des Abbaus das Terrain wieder zurück erobert.

Verein / Wanderverein / Wanderführer
Länge 18.25km Positive Höhenmeter +336m Negative Höhenmeter -340m Dauer 6h10 Mittel Mittel
Start Start ab Limbach (Westerwaldkreis (Landkreis)) - Westerwaldkreis (Landkreis)

Der Nauberg ist das größte zusammenhängende Waldgebiet im Hachenburger Westerwald. Diese Runde ganz tief hinein in den Nauberg bis ans Ende des Naturwaldreservats kurz vor Norken. Der Nauberg steht aber auch für Basaltabbau. Auch darüber und über den Konflikt zwischen Basaltabbau und Naturwald erzählt diese Tour.

Wanderer
Länge 6.27km Positive Höhenmeter +251m Negative Höhenmeter -254m Dauer 2h30 Mittel Mittel
Start Start ab Vogtsburg im Kaiserstuhl - Breisgau-Hochschwarzwald (Landkreis)

Schöne Rundwanderung, die durch viele Hohlwege führt, deren Entstehung und Pflege auf mehreren Info-Tafeln entlang des Weges erklärt werden. Die Runde führt auch mitten durch die Weinberge und bei schönem Wetter kann man tolle Aussichten genieβen.

Anderes
Müritz-Nationalpark: Von Boek über den Käflingsberg nach Speck
Länge 11.96km Positive Höhenmeter +54m Negative Höhenmeter -43m Dauer 3h35 Mittel Mittel
Start Start ab Rechlin - Mecklenburgische Seenplatte (Landkreis)

Streckenwanderung von Boek nach Speck durch den Müritz-Nationalpark. Highlight unterwegs ist der Aussichtsturm auf dem Käflingsberg, der zu den beliebtesten Ausflugszielen im Nationalpark gehört.

Anderes
Müritzhof und Seen im Müritz-Nationalpark
Länge 15.46km Positive Höhenmeter +42m Negative Höhenmeter -41m Dauer 4h30 Mittel Mittel
Start Start ab Kargow - Mecklenburgische Seenplatte (Landkreis)

Abwechslungsreiche Streckenwanderung durch den Müritz-Nationalpark. Vom Nationalpark-Informationshaus in Federow geht es zum Beobachtungspunkt am Rederang See und dann durch eine Moor- und Waldlandschaft zum Müritzhof, einem beliebten Ausflugslokal. Mit Abstechern zum Warnker See und Feisnecksee geht es dann an den Stadtrand von Waren.

Anderes
Müritz-Nationalpark: Teufelsbruch und Warnker See
Länge 11.64km Positive Höhenmeter +42m Negative Höhenmeter -40m Dauer 3h25 Einfach Einfach
Start Start ab Waren (Müritz) - Mecklenburgische Seenplatte (Landkreis)

Rundwanderung zum Teufelsbruch und Warnker See im Müritz Nationalpark. Auf dem Warnker See können verschiedene Entenarten wie Reiher- oder Kolbenente beobachtet werden.

Anderes
Von Waren entlang der Müritz zu den Wienpietschseen
Länge 11.43km Positive Höhenmeter +73m Negative Höhenmeter -74m Dauer 3h30 Einfach Einfach
Start Start ab Waren (Müritz) - Mecklenburgische Seenplatte (Landkreis)

Abwechslungsreiche Wanderung von Waren am Ufer der Müritz, Deutschlands größtem See, zum Moorgebiet an den kleinen Wienpietschseen.

Anderes
Von Undeloh bis Niederhaverbeck auf dem Heidschnuckenweg (Etappe 4)
Länge 13.98km Positive Höhenmeter +101m Negative Höhenmeter -70m Dauer 4h15 Mittel Mittel
Start Start ab Undeloh - Harburg (Landkreis)

Streckenwanderung durch die Lüneburger Heide von Undeloh bis Niederhaverbeck auf der 4. Etappe des Heidschnuckenwegs. Zu den Highlights der Wanderung gehören das Radenbachtal und der Wilseder Berg. Die Strecke führt größtenteils durch Heidelandschaft und ist für uns eine der schönsten Etappen auf dem Heidschnuckenweg.

Anderes
Länge 16.68km Positive Höhenmeter +113m Negative Höhenmeter -72m Dauer 5h05 Mittel Mittel
Start Start ab Handeloh - Harburg (Landkreis)

Streckenwanderung durch die Lüneburger Heide von Handeloh bis Undeloh auf der 3. Etappe des Heidschnuckenwegs. Highlights sind das idyllische Seevetal und die Weseler Heide.

Anderes
Salemer See und Pipersee
Länge 7.74km Positive Höhenmeter +25m Negative Höhenmeter -25m Dauer 2h15 Einfach Einfach
Start Start ab Salem (Herzogtum Lauenburg (Landkreis)) - Herzogtum Lauenburg (Landkreis)

Abwechslungsreiche Rundwanderung ab Salem um den Salemer See, durch die Neukogeler Tannen und am Pipersee entlang.

Wanderer
Zum Weltnaturerbe Alte Buchenwälder Serrahn
Länge 9.1km Positive Höhenmeter +126m Negative Höhenmeter -122m Dauer 3h00 Einfach Einfach
Start Start ab Carpin - Mecklenburgische Seenplatte (Landkreis)

In einem Teil des Müritz Nationalparks befinden sich einige der ältesten Buchenwälder Deutschlands. Das über 250 Hektar große Waldgebiet mitsamt seinen Seen, Moorgebieten und wilden Wiesen wird seit Jahrzehnten sich selbst überlassen und ermöglicht einen Einblick, wie die Urwälder in unserer Heimat früher ausgesehen haben. Mitten hindurch führt der etwa 9 km lange Wald-Erlebnispfad Zinow-Serrahn.

Wanderer
Durch den sagenhaften Ludwigswald in Weißenburg
Länge 10.05km Positive Höhenmeter +178m Negative Höhenmeter -177m Dauer 3h25 Mittel Mittel
Start Start ab Weißenburg i. Bay. - Weißenburg-Gunzenhausen (Landkreis)

Bekannt für ihre römische Geschichte ist die Stadt Weißenburg am Rande zwischen dem Altmühltal und dem Fränkischen Seenland im Süden von Nürnberg. Kaum bekannt ist jedoch die atemberaubende Natur auf dem Höhenzug oberhalb der mittelfränkischen Stadt. Auf ihm der romantische Ludwigswald. Er erhielt seinen Namen von Kaiser Ludwig IV., der Weißenburg den Stadtwald 1338 schenkte.

Anderes
Historische Tour um Bad Dürkheim
Länge 23.84km Positive Höhenmeter +746m Negative Höhenmeter -745m Dauer 8h55 Schwer Schwer
Start Start ab Bad Dürkheim - Bad Dürkheim (Landkreis)

Bad Dürkheim – im Herzen der Pfalz an der Deutschen Weinstraße. Eine Rundwanderung auf den Spuren der Römer, der Leininger und der Benediktiner.

Anderes
Auf und um den höchsten Punkt der Pfalz
Länge 12.07km Positive Höhenmeter +497m Negative Höhenmeter -507m Dauer 4h50 Mittel Mittel
Start Start ab Dannenfels - Donnersbergkreis (Landkreis)

Entspannte Rundtour am Donnersberg, der höchsten Erhebung in der Pfalz. Ausgangs- und Endpunkt der Tour ist Dannenfels.

Anderes
Gottschlägtal - Karlsruher Grat - Kloster Allerheiligen
Länge 16.65km Positive Höhenmeter +878m Negative Höhenmeter -867m Dauer 7h15 Schwer Schwer
Start Start ab Ottenhöfen im Schwarzwald - Ortenaukreis (Landkreis)

Abwechslungsreiche, nicht alltägliche und anspruchsvolle Rundtour mit Start in Ottenhöfen im Schwarzwald. Die Tour bietet viele Highlights und sagenumwobene Plätze inklusive einer absoluten Höhe von knapp über 1.000 Hm. Bei guter Sicht hat man von unterwegs einen herrlichen Blick auf die Vogesen. Auf der Tour gibt es knifflige Passagen, die umgangen oder als Herausforderung für geübte Wanderer gesehen werden können.

Anderes
Große Inselrunde auf Baltrum
Länge 11.83km Positive Höhenmeter +7m Negative Höhenmeter -7m Dauer 3h25 Mittel Mittel
Start Start ab Baltrum - Aurich (Landkreis)

Abwechslungsreiche Rundwanderung über die Insel Baltrum, vom Hafen an der Strandpromenade und durch die Dünen und Salzwiesen bis zum Ostende. Unterwegs kann man gut Vögel beobachten.

Über Visorando

Visorando ist die Routenplaner Referenz für Wanderungen in Frankreich. Vom Sonntagsspaziergang über die Gebirgs- und Etappenwanderung bis zum Stadtrundgang, hier ist für jeden etwas dabei. Wir legen groβen Wert auf die Qualität der vorgeschlagenen Touren: die Wegbeschreibungen sind sehr genau und sie werden durch Kartenmaterial ergänzt. Mithilfe der GPS-Lokalisierung kannst du mit der Visorando App einer Wanderung vor Ort folgen. Jährlich wandern dank Visorando mehrere Millionen von Wanderern auf den unteschiedlichsten Wanderwegen.

Die Seite basiert auf einem Mitmachkonzept: jeder (Privatperson, Tourismusorganisationen etc.) kann seine eigenen Wandertouren vorschlagen. Jede Tour wird, bevor sie veröffentlicht wird, von einem Moderatorenteam überprüft. Anschlieβend können Wanderer die veröffentlichten Wanderungen bewerten. So erhalten wir Informationen und Feedback zu den Touren. Dies hilft uns dabei, die Touren auf dem aktuellsten Stand zu halten. Dank diesem so gut funktionierenden Mitmachkonzept können wir kostenlos ein so gutes Angebot und Niveau bieten. .

Visorando befindet sich im Elsass, am Fuβe der Vogesen. Wir sind ein Team von etwa 10 Personen, das durch das Moderatorenteam ergänzt wird.

Wanderungen Deutschland